Blogger: NurFlauschig
Gesundheit Blogs

In meinem Blog schreibe ich – promovierte Ernährungswissenschaftlerin, Redakteurin und Mama – über Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, Sport und Training, Yoga und Meditation, körperliche Veränderungen, Achtsamkeit und den liebevollen Umgang mit sich selbst. Schau doch mal rein!

aufgenommen
14. Februar 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
9. Dezember 2016

Ranking

Platz 284
+61


zusammen mit 4 weiteren Einträgen

Clean Baking: Roggenschrotknusperchen

Es ist immer so eine Sache mit dem gesunden Backen. Es kann passieren, dass es dann eben auch so schmeckt. Also nur gesund und nicht ganz so lecker ;-). Bei Nudeln, Reis, Grieß und Brot bevorzuge ich mittlerweile in den meisten Fällen die [...]

Schoko-Shortbread mit Kakao-Nibs

Die treffende Beschreibung für das Rezept ist wohl: schokoladig, schokoladiger, Schoko-Shortbread ;-). Das Shortbread ist an sich schon superlecker, die Kakao-Nibs geben ihm zusätzlich eine leicht herbe Note und damit das gewisse Etwas. Die [...]

Nürnberger Lebkuchen

Vor diesem Rezept kann ich nur warnen. Es sind die besten Lebkuchen, die ihr euch nur vorstellen könnt! Sie. Machen. Süchtig. Auch ich gehöre zu den Opfern... Das Besondere an dem Rezept ist, dass bereits fertig gebackene Croissants mit in den [...]

Hefehörnchen

Das Rezept für Hefehörnchen habe ich von meiner Schwiegermama und sie gehören neben Heidesand, Lebkuchen und Schoko-Shortbread zu den wenigen Plätzchen, die mein Mann wirklich gerne mag. Sie sind nicht so süß, da im Teig selbst kein Zucker [...]

In der Weihnachtsbäckerei

Als unser kleiner Mann ein knappes halbes Jahr alt war, haben wir in der Adventszeit zusammen ganz viele Plätzchen gebacken. In den Jahren davor, während meiner Doktorarbeit, hatte ich die Zeit dafür nicht oder habe sie mir nicht genommen. Wie [...]

Kokosmakronen (Nussmakronen, Mandelmakronen)

Mein Mann mag keine Kokosmakronen. Umso besser, dann bleibt mehr für mich übrig! Die Makronen habe ich das erste Mal am 16. Dezember 1993 gebacken, zumindest steht das oben auf dem mit Schreibmaschine geschriebenen Rezept. Das stammt noch aus [...]

Engelsaugen (Husarenkrapfen)

Wenn ich Engelsaugen backe, dann rege ich mich immer auf. Ich weiß auch nicht warum, aber irgendetwas geht IMMER schief. Entweder verlaufen sie oder bekommen Risse oder das Gelee bzw. die Marmelade läuft raus. Trotzdem backe ich sie jedes Jahr, [...]

Espresso-Taler

Welcher Tag würde sich dieses Jahr besser eignen als heute, um ein Plätzchenrezept mit Kaffee rauszuhauen?! Genau, keiner! Ich bin schier ausgeflippt, als Netflix letztes Jahr angekündigt hat, dass es ein Revival der Gilmore Girls in Form einer [...]

Gewürzplätzchen

Unser kleiner Mann hilft mir so gerne beim Plätzchenbacken. Wobei "helfen" die Sache nicht ganz trifft und wir danach beide immer ziemlich eingestaubt mit Mehl sind, aber egal ;-). Am liebsten wiegt er Zutaten ab, rollt mit seinem kleinen Nudelholz [...]

Heidesand mit Meersalz und brauner Butter

Vor Hüftgold braucht sich mein Mann in der Vorweihnachtszeit nicht zu fürchten. Er ist nämlich kein Süßer - zumindest nicht im kulinarischen Sinne ;-). Im Gegensatz zu mir machen ihn die meisten Plätzchen gar nicht an. Ich sehe das natürlich [...]

Schreib einen Kommentar