Blogger: Paula Piesepampel
Private Blogs

Geschichten. Geheimnisse. Und manchmal auch Gebäck.
Eine Seite, die das Leben schreibt. Das Leben einer leidenschaftlichen Mama, Journalistin, Videoreporterin und Weltverbesserin. Zumindest wäre sie Letzteres gern, die Paula Piesepampel. Deshalb ist sie Journalistin geworden. Und verdient noch damit ihr Geld. Aber ihr Herz geht auf, wenn es die Kleinigkeiten im Alltag sind, die sie fluchen, schmunzeln, weinen, dreckig lachen lassen. Und das muss sie dann alles auch in Texten und Kurzfilmen verarbeiten.

aufgenommen
15. September 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
26. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Geschäft ist Geschäft

Stuhlproben sind mitnichten Kaffeesatzleserei. So sprach die Freundin nach dem Besuch bei einer dinkelbekekste Alternativmedizinerin. Der Stuhl, so beteuerte diese, berge so allerhand Erhellendes. Zur Erörterung der innerlichen Infrastruktur. Und [...]
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Fünf Jahre

Manche Erinnerungen sind glasklar. Bilder. Gefühle. Wie eingefroren. Dieser Märzabend 2011. In diesem Hausflur. Die Jacke noch an. Das Lachen im Hintergrund. Weiterlesen →
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht

Druckerpatronenolivenölstreifenpulli

Druckerpatronen sind ein Arschloch. Immer sind sie leer, wenn man sie braucht. Und weil Steuererklärung auch ein Arschloch ist, passt das ja gut, dass die kack-Telefonrechnungen nicht ausgedruckt werden kann, weil die Druckerpatrone leer ist. [...]
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 7 Monaten veröffentlicht

Die Wichtig-Kiste

Ein Brief der Deutschen Rentenversicherung. Normalerweise bekommt man von denen nur Post, wenn sie einem mitteilen, wie unglaublich wenig Kohle einem im zarten Alter von 78 bleibt. Das macht dann schlechte Laune. Diesmal aber nicht. Weiterlesen →
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 8 Monaten veröffentlicht

Pudding mit Gesicht

Manchmal sind alle Erklärungen völlig überflüssig. Wenn es eine Umarmung gibt. Und einen Pudding mit Gesicht. Weiterlesen →
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Kino

Kino ist toll. Als Date unschlagbar. Mit so einfachen Spielregeln. Sie sitzt im schummrigen Dämmerlicht, taucht in die Geschichte und die Hand in die Popcorntüte. Natürlich greift er zufällig gerade auch zu. Auf die unvermittelte Berührung [...]
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Glattgebügelt

Wenn sich die Wohnzimmerjalousie nicht mehr hochziehen lässt, ist das nicht schön. Schon gar nicht, wenn die Jalousie gerade mal halb so alt ist, wie der Rest des Hauses. Dabei klingt „Rückholautomatik“ so modern und irgendwie auch [...]
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Knallteufel und Silberkreisel

Pah, böse Geister wegböllern. Kack Jahr. Kack Silvester. Kack 2016. Kack alles. Silvestermelancholie - ich bin Dein! Diesmal aber nicht. Keine Zeit. Weiterlesen →
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Maschine und Kopf

So ein Rückschlagventil ist ganz was Feines. Es sitzt tief verborgen im Innern einer Spülmaschine und sorgt dafür, dass Schmutzwasser abgepumpt wird. Wenn es funktioniert, ist es gut. Wenn nicht: Prost Mahlzeit. Eine volle Spülmaschine mit [...]
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht

Alles anders

Man sagt, die Wohnung ist auch ein Spiegel der Seele. Und ein bisschen stimmt das. Meine ist hell. Und sie glitzert hier und da. Und sie riecht gut. Oft nach Keksen und Kuchen. Manchmal ist sie völlig chaotisch. Voller Krümel … Weiterlesen →
auf Paula Piesepampel weiterlesen
vor 9 Monaten veröffentlicht