Blogger: blogger_32353
Wirtschaft Blogs

MB-Training bietet Informationen und Beiträge zu den Themen Management, Marketing und Seminare. Infos zu Ausbildung sowie zu Produkten und Dienstleistungen zu den jeweiligen Themen.

aufgenommen
16. September 2013

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
17. Januar 2017

Ranking

keine Teilnahme

Marketing und der Nischenmarkt als Chance – [...]

Marketing – Nischenmarkt bedienen, ein konkurrenzfreier Anfang Als Zweiter einen soliden Platz erobern und behalten. Positionen ab dem 3. Platz sind schwierig und sehr herausfordernd – am besten soll man sich einen Nischenmarkt aussuchen, seien [...]

Was ist CRM – Customer Relationship Management [...]

Was ist CRM? Das CRM – Customer Relationship Management ist ein System mit dem man eine bessere Kundenbindung und Neugewinnung durchführen kann. Kunden finden – Kunden binden bzw. die Gewinnung von Neukunden und die Kundenbindung sind von [...]

Branding und Marke im Marketing

Marketing – Branding, Produktname und Marke Branding bedeutet eine Marke in der Gesellschaft so bekannt zu machen, dass am besten jeder etwas damit anfangen kann. Branding ist teuer, lohnt sich aber hinsichtlich der Einnahmen und dem Wert die [...]

Marketingstrategie und neue Ideen in [...]

Die Marketingstrategie und neue Ideen sind gefragt Die Marketingstrategie zeigt auf, mit welchen Ideen, Werbung, PR, Vertrieb, Qualität, Mitarbeitern, welcher Betriebsart und Typ Sie Ihre Ziele erreichen, wie zum Beispiel veränderte [...]

Marktforschung im Marketing mit primär und [...]

Marketing und Marktforschung Die Marktforschung soll herausfinden, welche Leistungen zu welchen Preisen von den Kunden erwartet werden. Die Dienstleistungserfahrungen und Produkterfahrungen der Kunden sind hierbei ganz wichtig. Wichtige Fragen die [...]

Bedürfnispyramide, Bedürfnisse, Kaufmotive und [...]

Die Bedürfnispyramide im Marketing Welche Gründe haben die Kunden, Ihr Unternehmen aufzusuchen oder ihre Produkte zu kaufen? Welche Wünsche, Interessen, Motive und Bedürfnisse führen die Kunden in Ihr Unternehmen? Schauen Sie sich bitte die [...]

Marketing Ziele sind SMART – Kunden mit [...]

Ziele des Marketing Die Ziele des Marketing sind es die Nachfrage zu installieren, den Bekanntheitsgrad, Umsätze und Gewinne zu steigern, ein Image für interessierte Mitarbeiter zu erzeugen, Reinvestition und moderne Technik, Installation von [...]

Marketing für Dienstleistung und Produkte

Die richtigen Marketingprogramme für die Dienstleistung und Produkte Für Marketing werden Milliarden ausgegeben, von genial bis super sind die Ideen für „die richtigen Marketingprogramme“. Die Annahme mit super tollen Visionen, ausgefeilten [...]

Feedback geben und nehmen, Feedback Regeln, 360 [...]

Gekonnt Feedback geben und nehmen Zwischenmenschliche Beziehungen erleben viele Missverständnisse in der Kommunikation untereinander. Damit diese Beziehungen besser funktionieren, können Sender (Feedbackgeber) und Empfänger (Feedbacknehmer) [...]

Der Talent Management Prozess – High Potentials [...]

Der Talent Management Prozess – Ein Weg High Potentials zu finden Hier finden Sie die besten Videos zu Talent Management und Personalentwicklung. High Potentials suchen und finden, aber wie? Was ist wichtig bei der Suche nach geeignetem Personal [...]

Schreib einen Kommentar

Ähnliche Blogs

Marketing mit Haltung

Marketing mit Haltung

Auf meinem Fachblog „Marketing mit Haltung“ schreibe ich über Marketingethik. Ich zeige gedanken- oder ehrloses Marketing – und beschreibe die Konsequenzen, die es für Unternehmen haben kann. Und ich präsentiere Werbung, die Wahres auf so lustige, dramatische, umwerfende Art erzählt, dass die Zielgruppe ihr freiwillig und ohne Reue ihr Kostbarstes schenkt: Vertrauen. Daneben gibt es Tipps und Checklisten für Marketer und Marketingabteilungen in Unternehmen.

cult.comm

cult.comm

Die Idee

Warum dieser Blog?

Das Netz leistet vielerlei: Bei Drahtseilakten dient es dazu, den Artisten beim Sturz das Leben zu retten, dem Fischer hilft es, reiche Beute zu machen. Im Leben helfen soziale Netzwerke wie Familie und Freundeskreise wenn man in Not gerät und Unterstützung braucht.

Virtuelle Netze wie Social Media haben von allem etwas: Sie inspirieren Sie zu neuen Ideen, vermitteln Ihnen Wissen und lassen Sie schnell und einfach mit Geschäftspartnern und Kunden kommunizieren. Kontakte, die Sie bei Ihren Anliegen und Projekten unterstützen, lassen sich rasch und ohne Aufwand sammeln.

Virtuelle Netze prägen zunehmend die interne und externe Kommunikation von Unternehmen. In Communities tauschen sich Mitarbeiter, Kunden, Partner, Medien aus. Doch diesen Dialog gibt es nicht umsonst: Der Preis dafür ist eine sich wandelnde Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, schneller Kommunikation und transparenten Abläufen. Nicht zuletzt ist eines entscheidend für Erfolg oder Niederlage: ein gutes Konzept. Denn wer sich im Internet bewegt, braucht Orientierung und Überblick. Das Netz verändert die Gesellschaft und ihre Organisationen. Und schlussendlich verändert es uns: Menschen sind so eng verbunden wie nie, Hierarchien geraten unter Druck, leichte Schwingungen an einem Knoten können das ganze Netz aufschaukeln. Wo Chancen liegen, sind die Risiken nicht weit.

Unternehmen wollen die Chancen nutzen, die Risiken vermeiden. Wie aber das Netz und seine Möglichkeiten sinnvoll nutzen? Augen zu und rein oder doch besser Augen auf und strategisch durchdacht?

Bei cult.comm beleuchten wir das Netz von zwei Seiten: Aus der Perspektive der Unternehmensethik und der Unternehmenskommunikation: Wo ist Orientierung nötig, damit das Netz nicht zum Irrgarten wird? Wie nutze ich das Netz richtig, ohne mich in seinen Maschen zu verfangen? Woche für Woche beschäftigen wir uns mit einem neuen Thema – kommen Sie mit uns ins Gespräch über das Gute in Unternehmenskultur und -kommunikation.

Affenmärchen

Die Wirtschaft wie wir sie aus dem letzten Jahrhundert kennen, funktioniert heute nicht mehr. Geldgier und Gewinnstreben als Antrieb haben genauso versagt wie das kollektive System der abhängigen Beschäftigung mit all seiner Reglementierung, Einschränkung und Steuerung.