Ruth Hanke – Humorvolle Beziehungstipps
Blogger: blogger_39876
Private Blogs

Ruth Hanke – Autorin / Schriftstellerin – Nürnberg, Fürth, Puschendorf. Gedichte, Glossen, Kurzgeschichten, Romane & Bücher aus Franken.

aufgenommen
30. April 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
27. Februar 2017

Ranking

Platz 280
+90


zusammen mit 4 weiteren Einträgen

Der kleine Unterschied

Es klingelte und Franziska öffnete. „Also, deine Mama kann dann morgen zu mir kommen“, hörte ich. „Wieso?“, fragte meine Kleine misstrauisch. „Wer sind Sie? Und was wollen Sie von meiner Mama?“ „Aber, Franziska!“, protestierte die [...]

Regional aktuell – Februar 2017

Im aktuellen Heft „Regional Aktuell Nürnberg Nord und Knoblauchsland“ wurde das Gedicht „Landfrauentag“ auf Seite 7 veröffentlicht. Der Beitrag Regional aktuell – Februar 2017 erschien zuerst auf Ruth Hanke.

GEDICHT: Landfrauentag

Im Knoblauchsland gibt’s manche Frau, Die arbeitet auf Feld und Au, Vor Tau und Tag, da steht sie auf, Beginnt fleißig des Tages Lauf, Pflanzt gelbe Rüben und Spitzkohl, Grünen Salat zu unserm Wohl Und viele andre Erdengaben, Damit wir was zu [...]

Fränkischer Kartoffelsalat

Fränkischer Kartoffelsalat In unserer Familie bedeutet Kochen: Dienstleistung. Es geht dabei einzig und allein darum, für alle Familienmitglieder ein gesundes, bezahlbares, gut schmeckendes Essen zuzubereiten, das auch noch ordentlich satt macht. [...]

Lesung am 16.3.2017

Am Donnerstag, den 16. März 2017 findet um 12.30 Uhr im Cafe am Park in Fürth in der Moststraße eine Lesung von Ruth Hanke statt. Thema: „Meine Schwiegermutter und ich!“ Lesung von Ruth Hanke Thema: Meine Schwiegermutter und ich Ort: Cafe am [...]

Blauer Kurier – Januar 2017

Im aktuellen Heft Blauer Kurier Landkreis Fürth steht eine Besprechung der letzten Lesung im Loberon Outlet am 21. Januar 2017 auf Seite 18. Online gibt es hier eine Slideshow mit vielen Bildern von der Veranstaltung!   Der Beitrag Blauer Kurier [...]

Licht und Schatten

Eine investigative, unabhängige Analyse zur Stellung des Besens in der Gesellschaft. Festvortrag anlässlich der DACH-Tagung der Gesellschaft für maximale Reinheit zum 125. Gründungstag   Sehr geehrte Damen und Herren! Zuerst begrüßen möchte [...]

Auf ein Neues!

Ein Mensch fragt sich, ob letztes Jahr Mit ihm alles in Ordnung war. Er packt die guten Vorsätz´ an, fragt sich, was er verbessern kann. Turnschuhe will er jetzt gebrauchen, viel mehr wandern, nicht mehr rauchen. Und dabei nicht zu vergessen will [...]

Schneefall über Mittelfranken

Es schneit – und alle Welt steht still. Da kann man machen, was man will, man friert und steht im Sturmgebraus – der Bus kommt nicht, der Zug fällt aus. Der Einsatzleiter murmelt nur: „Wir arbeiten rund um die Uhr, mehr gibt das Räumfahrzeug [...]

Warten können

Wir lagen im Bett in unserer Wohnung in der Kaiserstraße und hörten es wieder jodeln. Richtig! Ausgerechnet jetzt, zu nachtschlafender Zeit um 6.00 Uhr morgens versuchte ein ziemlich stabil gebauter Kerl mitsamt seinem vollen Bierkasten genau vor [...]

Schreib einen Kommentar