Sapere aude
Blogger: Avanger Angel
Private Blogs

Tagespalaver im fröhlich bunten Schwarz. Gothic, Mystik, rund um die Schreiberei, Gedichte, Zitate und Ausätze – rund um die Nacht und den Tag.

aufgenommen
25. Juni 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
1. Oktober 2016

Ranking

Platz 291
-98


zusammen mit 11 weiteren Einträgen

Google weiß alles.

Ob das so richtig ist, sei mal dahin gestellt. Zumindest weiß Google vieles über mich. Zum Beispiel wann ich jeden Morgen mich auf den tagtäglichen Ritt zur Arbeit begebe via Stahlross. Damit ich das auch ja nicht vergesse, zeigt mir … Continue [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 23 Tagen veröffentlicht

Geborenes

Wer Spaß haben will, der muss auch mit den Konsequenzen leben – können. Sie auch wollen. Doch mit dem wollen ist das bei dem Ollen so eine Sache, wie so oft eine Sache so eine Sache ist. Sachen gibt’s. Und dann gibt es … Continue reading [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht

Vermisst…

“Der alte Sack ist verschollen.” Der alte Sack grinst. “Liegt wahrscheinlich in der Wohnung und stinkt”. Der alte Sack grinst noch mehr. Das mit dem Liegen war gar nicht so falsch, nur das stinken, das stinkt ihn an. Das einzige, … [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Schwarmintelligenz?

Schwarmintelligenz?  Von wegen. Nicht einmal bei den Tieren, die in Schwärmen leben, gibt es so etwas. Und schon gar nicht bei den Menschen. Umgekehrt proportional zur anwesenden Anzahl der Personen ist das Verhältnis. Ameisen leben in einem [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Einfach mal: Mut haben

Mut ist das, wenn man sich etwas traut, wovor andere sich in die Hose machen. Auch wenn man gewisse Menschen nicht mag. Ihre Tätigkeit, ihr Gehabe, ihr Wesen und Auftreten in der Öffentlichkeit – mit nur wenigen Sätzen und noch … Continue [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Schöne Pfingsten!!!

Etliche Tage ging es neulich so, man grüßte und begrüßte sich mit “Frohe Pfingsten”, “Schöne Pfingsten gehabt?” oder dergleichen Floskeln mehr. Man nimmt halt die Feiertage wie sie fallen und freut sich darüber. Klar, ein bezahlter [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Limerick-Zeit

Ein Limerick ist in der Regel ein scherzhaftes Gedicht in fünf Zeilen mit einem festen Reimschema (AABBA). Für den Anfänger relativ leicht zu schreiben, sofern man sich ein wenig Mühe gibt. Kleine Bedingung: es muss eine Person aus einer Region [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Kleine Schreibübung: Ein Satz

Kleine Hausaufgabe für zwischendurch: Gegeben sei ein Satz, der einmal die Gehirnverwindungsknoten durchwanderte, ganz spontan in den Raum gefallen. Und nun sei es, eine kleine Geschichte rund herum zu basteln, um diesen einen Satz. Bis hier war [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Kirche und Religion I.

Ich hatte das Glück, in meiner Jugend ohne Religion aufzuwachsen. Ich wurde weder von meiner Familie in religiösen Dogmen geschult noch in eine Art religiöse Gemeinschaft gesteckt – das erlaubt mir einen objektiveren Blick. Auch wenn ich nicht [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Walpurgisnacht – Beltane

Zwei Feste an einem Tag. Nein, wie immer hat es die christliche Kirche geschafft, ursprüngliche Glaubensrichtungen zu überlagern mit ihren eigenen Festlichkeiten. Aber an diesem Tag zur Walpurgisnacht hat sie es nicht ganz geschafft, da das [...]
auf Sapere aude weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Schreib einen Kommentar