seppolog
Blogger: seppolog
Humor Blogs

Der Alltag ist trüb und grau. Im Wesentlichen. Sieht man aber genauer hin, trotzt er nur so von Komik. Das seppolog hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Negative auszublenden, um die Komik auf dem Alltag zu extrahieren. Und ja, das Leben schreibt die besseren Geschichten.

aufgenommen
17. November 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
20. November 2017

Ranking

Platz 27


Ein Tag im Leben des Herrn F. – Teil II

  Bis zum heutigen Vormittag haben wir Herrn F. durch den Tag begleitet, fehlt somit noch der Rest des Donnerstages, der mit einem Unglück beginnt. Die im folgenden geschilderten Ereignisse im Leben des Herrn F. sind weder frei erfunden noch [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 3 Tagen veröffentlicht

Ein Tag im Leben des Herrn F. – Teil I

In der Nacht sind wir alle gleich. Wir liegen so da und setzen unser ganzes Vertrauen darauf, dass schon nichts passieren wird, während wir unser Bewusstsein mit vollem Bewusstsein ausschalten, uns dem hingeben, auf das wir wohl nie werden ganz [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Seppos Reisetagebuch: Mit Vollgas in die [...]

Spektakuläre Berichte eines Reisenden! Atemberaubende Landschaften! Fremde Kulturen! Unverständliche Sprachen! Verstörende Sitten! Das ist Seppos Reisetagebuch! Jede Woche pendle ich mit dem Zug von Düsseldorf nach Berlin und wieder zurück. [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Über das Halbieren von Menschen

Es ist viertel vor zehn, als ich in meiner Wohnung das Klo putze und überlege, ob es wohl wieder jeden Moment an der Tür klingeln wird, wie es ja meist der Fall um diese Uhrcait ist, und als es an meiner Wohnungstür schellt, die immer dann meine [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 6 Tagen veröffentlicht

Zusammen mit den Superreichen

Er nennt sie „Mäuschen“ und beharrt auf seinem Cranberry-Saft. Sehr guter Einstiegssatz! Der Leser brennt nun auf diese Weise direkt zu Beginn des Textes darauf zu erfahren, um wen es eigentlich geht, geht es doch meist um den Autoren selbst. [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Die Körpertransformation III

Zu den Teilen I und II. Seit gestern lese ich nun jenes Werk und wieder einmal stelle ich fest, dass ich Fehler über Fehler mache. Das überrascht mich aber nicht, denn es sind Fehler, die so ziemlich jeder Kraftsportler gelegentlich macht. Und [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Die Körpertransformation II

Unabhängig vom ersten Teil lesbar. Seit mehreren Jahren ergehe ich mich im Krafttraining, aber erst seit etwa eineinhalb übe ich es annähernd richtig aus. Macht man es wie ich im Alleingang, lässt man keinen Fehler dabei aus. Schönes Beispiel: [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Die Körpertransformation I

Ich stehe vor einem absoluten Luxusproblem, das ich mir nie erträumt hätte. Ich muss zunehmen, und zwar an Gewicht. Ich muss angesichts meiner Traingsziele mehr Kalorien zu mir nehmen, als ich benötige. Das hört sich ziemlich simpel an, ist es [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Intimsphäre

Es ist seltsam. Mitunter habe ich im ICE nach Düsseldorf oder von Düsseldorf weg Sitznachbarn, die ohne Not Bestandteil meiner „intimen Zone“ werden. Und ich meine nicht schwerleibige Menschen mit Körperausmaßen, die über die ihnen von der [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Shoppen mit 24 Kilogramm

Offenbar gibt es im Sportgeschäftesegment so etwas wie einen „Primark“, also einen „Aldi“ für Sportbedarf. Bis zum vergangenen Wochenende wurde ich darüber im Unklaren gelassen; bis zum vergangenen Wochenende habe ich also zu teuer [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht