seppolog
Blogger: seppolog
Humor Blogs

Der Alltag ist trüb und grau. Im Wesentlichen. Sieht man aber genauer hin, trotzt er nur so von Komik. Das seppolog hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Negative auszublenden, um die Komik auf dem Alltag zu extrahieren. Und ja, das Leben schreibt die besseren Geschichten.

aufgenommen
17. November 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
30. März 2017

Ranking

Platz 53
+45


zusammen mit 47 weiteren Einträgen

Der Herrenklub

Weder wissen noch ahnen viele, dass ich Mitglied eines so genannten Herrenklubs bin, dessen eiserne Regel es wie in jedem anständigen Herrenklub ist, dass … ich habe keine Ahnung. Das Regelwerk ist noch nicht vollendet, denn ich kämpfe mit [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 2 Tagen veröffentlicht

Herr Jaennicke, der Schlaf …

Jens Jaennicke ist unanerkannter Schlafforscher. Das ist in etwa vergleichbar mit Heilpraktikern, da sich jeder im Grunde als ein solcher bezeichnen darf. Das wird seinen Grund haben … Herr Jannicke ist also irgendwie Heilpraktiker für Schlaf, [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Ballkünstler

Dass ich einen Text mit „Ballkünstler“ überschreibe, kann entweder nur ein kosmischer Irrtum oder blanke Ironie sein. Zweites trifft hier zu und der kosmische Irrtum ist wohl eher der, dass ich immer wieder Menschen in meinem Leben treffe, die [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Abofallen

Ich stecke permanent in Abofallen. Nicht aber in solchen, die einem digital im Netz gelegt werden, sondern in solchen der Printverlage. Das liegt daran, dass ich ein gesteigertes Interesse an Printmedien habe und im Grunde jede Zeitschrift und -ung [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 9 Tagen veröffentlicht

Würgen beim Kochen

Ich habe wieder einmal ein paar Gerichte im Rahmen unserer heiteren Serie seppoISST ausprobiert. Bei dem Gericht, um das es hier gehen soll, musste ich schon vor dem Essen würgen. Ich sage allerdings auch: Es hat letztlich geschmeckt. Später mehr [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Auch Pointenneid spielt eine Rolle

Laaaaaaaaauschen. Ich lausche in meinen Kopf hinein. Meist ist da etwas. An sich sogar immer. Aber jetzt gerade – schwiiierig. Liegt’s an der milden Sonne, die uns heute beglückt? Ist sie verantwortlich für meine Leere? Oder liegt es einfach [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 14 Tagen veröffentlicht

Abgang mittels Thermomix

Halten wir die Neuleser nicht lange mit der Vorgeschichte auf, die sich erschreckend knapp zusammenfassen lässt, da ich lediglich erwähnen muss, dass meine Mitbewohnerin und ich Lara besuchen, die zwei Etagen über uns wohnt, um ihrem Leben ein [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 16 Tagen veröffentlicht

Die vierte Nacht

„Es müsste die vierte Nacht sein, ich weiß es aber nicht genau. Ich bin zumindest so müde, als hätte ich drei Nächte nicht geschlafen“, spekuliere ich gegenüber Rudine. „Womöglich sitzen wir erst seit drei Stunden fest! Ist ja oft so, [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Beziehungsfragen: Zeit für eine Trennung? (II)

An einer Tankstelle habe ich mir vor einigen Wochen die „Men’s Health“ geholt, weil ich dachte, dass ich nach deren Lektüre so aussehen würde wie der gestählte Mann auf ihrem Titelblatt. Und wie man weiß, hat das sogar funktioniert, schon [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Beziehungsfragen: Zeit für eine Trennung? (I)

Seit mehr als zwölf Jahren bin ich nun schon mit meiner Mitbewohnerin das, was man gemeinhin zusammen nennt. Es klingt so abgedroschen, doch halte ich mir vor Augen, was wir schon alles zusammen gemeistert haben, wird mir klar, dass es dieses [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht