seppolog
Blogger: seppolog
Humor Blogs

Der Alltag ist trüb und grau. Im Wesentlichen. Sieht man aber genauer hin, trotzt er nur so von Komik. Das seppolog hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Negative auszublenden, um die Komik auf dem Alltag zu extrahieren. Und ja, das Leben schreibt die besseren Geschichten.

aufgenommen
17. November 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
3. Dezember 2016

Ranking

Platz 50
+17


Was macht eigentlich … ?

„Was macht eigentlich … ?“ ist der Name einer Rubrik, die gefühlt jede Zeitung schon einmal bestückte, meist auf der letzten Seite. Auch das seppolog möchte ab sofort nicht mehr ohne diese Rubrik auskommen, zumal immer mehr Leser mit der [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 4 Tagen veröffentlicht

Herr Abendfahl kauft ein

Herr Abendfahl führt aus Gewohnheit ein unspektakuläres Leben. Es war nie anders und auch durchaus so gewollt. Hintergrund ist eine von ihm entwickelte Theorie: Wenn bereits das Grundrauschen des Alltags eher leise ist, bedeuten kleine [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 5 Tagen veröffentlicht

Es sind so seltsam graue Tage

Ich bin ja passionierter Zeitungsleser. Nichts schätze ich mehr als einen Samstagmorgen, an dem ich stundenlang die Qualitätspresse studiere, die es nach wie vor ist. Doch seit einigen Monaten, zuletzt immer intensiver, ist die beobachtende [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 7 Tagen veröffentlicht

Herr Abendfahl: Die Lesungen

Bevor am Wochenende die nächste Geschichte von Herrn Abendfahl hier im seppolog erscheint, gibt es hier, weil ich Lust zu lesen hatte, die bisherigen Teile exklusiv vertont als seppolog_HÖRBAR! Mehr als 150 weitere Geschichten bei Soundcloud [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Das Ende.

seppolog_HÖRBAR – dieser Artikel als Podcast bei Soundcloud und iTunes! Ein sehr cleverer Mensch hat einmal geschrieben, dass es ein Wort gibt, das einem selbst bei Wortfindungsstörungen stets verlässlich in den Sinn kommt: [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Das Exoskelett

Es war in der vergangenen Woche (wie so vieles in diesem Blog), als ich meinem Kumpel Merugin die frohe Botschaft überbringen wollte: „Merugin! Es ist vorbei! Mein Kühlschrank ist nicht mehr länger leer! Ich moderiere bald wieder eine [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 10 Tagen veröffentlicht

Besinnlichkeit.

(Weihnachten bei Flothos mit Neffe, Nichte und Mitbewohnerin.) Weihnachten naht. Ich persönlich finde das ja großartig. Ich hole bereits jetzt, nicht einmal Ende November, zum Schlage aus, um die zu treffen, die jedes Jahr ab Dezember meinen, [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 11 Tagen veröffentlicht

Die Umschulung

„Schulen Sie dringend um, Herr Gruber!“ „Pardon?“, fragte ich erstaut nach (bass), „Gruber?! Ich bin Herr Flotho, Sebastian Flotho.“ „Ach? Moment … Tatsache. Herr Flotho. Verzeihung. Ich gab wohl die falsche Kundennummer ein.“ [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 12 Tagen veröffentlicht

Der Endgegner

„Hallo!“, sagt mein Gegenüber. Ist zunächst ja nur eine Höflichkeitsformel, aber er sagt es derart freundlich, dass er mich sofort hat. „Moinsen!“, sage ich, um nicht einfach nur auf ein Hallo zurückzugreifen, das er ja schon vor mir [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht

Willkommen.

„Cola light ist Mist“, war heute Morgen mein erster Gedanke. Nein, mein erster Gedanke war: Schnell mal Facebook checken, was ich wem so geschrieben habe. Hahahaha. Noch lache ich. Denn erst dann erfahre ich, dass ich über eine offen stehende [...]
auf seppolog weiterlesen
vor 17 Tagen veröffentlicht