Blogger: Alemañol
Reise Blogs

Dieser Blog beschäftigt sich mit Allem, was mit Spanien zu tun hat. Es ist ein Versuch, Spanien als plurinationales Land mit all seinen Widersprüchen, inneren Konflikten und seiner Diversität dem deutschsprachigen Leser näher zu bringen. Ein Versuch, das spanische Selbstverständnis aufzuarbeiten und einen Kontext zu schaffen, um dieses Land und seine Leute zu verstehen. Um dies zu erreichen, werden sowohl politische und historische Themen angeschnitten, als auch die verschiedenen Regionen einzeln vorgestellt, aktuelle Ereignisse analysiert und versucht auf Fragen, wie z.B. „Warum essen Spanier immer so spät?“, eine Antwort zu finden. Außerdem gibt der Blog Einblicke in die Regionalsprachen, gibt Aussprachetipps und stellt das Grundvokabular vor. Es geht eben nicht nur um Reisen – obwohl es natürlich auch Reisetipps gibt – sondern eben um das große Ganze. Ich bin immer offen für Anregungen, wenn jemand eine Frage zu Spanien hat, werde ich versuchen, in einem Beitrag dazu eine Antwort zu finden! Así que, ¡bienvenidos!

aufgenommen
10. April 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
30. September 2016

Ranking

keine Teilnahme

Ein trauriger Tag für Spanien

Montag der 27.06.2016 war ein trauriger Tag für Spanien. Für das Land als solches und insbesondere für jeden einzelnen Spanier, egal, wo auf dem Globus er/sie sich gerade befinden mochte. Es mag sein, dass die Gründe dafür unterschiedlicher [...]

Er aranés – Das Aranesische

Ich bin mir zu fast 100% sicher, dass hier in Deutschland noch niemand von dieser Sprache gehört hat. Naja, natürlich wird es Leute geben, die sie kennen, wer sich aber nicht näher mit der romanischen Linguistik oder den Sprachen Spaniens und [...]

O galego – Das Galicische

Die galicische Sprache (gal.: galego) ist eine der fünf kooffiziellen Amtssprachen Spaniens. Ich würde sagen, dass Galicisch im Ausland wohl die unbekannteste Amtssprache Spaniens ist. Naja, vielleicht nicht ganz. Aranesisch ist [...]

Navarra

Navarra, oder auf baskisch Nafarroa, ist eine Autonome Gemeinschaft im Norden Spaniens. Sie ist ein wichtiger Teil von Euskal Herria, also dem Baskenland im kulturellen Sinne. Im Baskischen nennt man die Region auch Nafarroa Garaia [...]

Die Westsahara – El Sáhara Occidental

Ich weiß, dass es im Moment sehr viele Krisenherde auf der Welt gibt, die um ein Vielfaches grausamer sind, als der Konflikt in der Westsahara. Syrien liegt in Schutt und Asche, der IS mordet weiter in den eroberten Gebieten Syriens und im Irak, [...]

Gesten und Abstand

Spanier gestikulieren meiner Meinung nach nicht halb so viel wie Italiener. Selbst Brasilianer gestikulieren um einiges mehr. Auch was die Lautstärke angeht, würde ich sagen, dass Italiener und Brasilianer um einiges lauter sind. Ein Deutscher, [...]

Die Aussprache des Katalanischen

Hier möchte ich eine kleine Einführung in die katalanische Sprache geben. Es geht nicht darum, die Sprache wirklich zu lernen, sondern eher darum, ein gewisses Grundwissen zu vermitteln, um z.B. zu wissen, wie Straßennamen oder [...]

El català – Das Katalanische

Katalanisch, nicht zu verwechseln mit Kastilisch, ist mit ca. 11 Mio. Sprechern die größte Regionalsprache Europas. Mir ist positiv aufgefallen, dass das immer mehr Leuten bewusst ist, denn noch bis vor ein paar Jahren hat mich jeder gefragt, was [...]

La Crisis – Die Krise

«Estamos en crisis». Wir befinden uns in einer Krise. Diesen Satz hat man in Spanien die letzten Jahre millionenfach gehört. Seit 2008 befindet sich Spanien in einer tiefen Krise, nicht nur wirtschaftlich, es ist auch eine politische, soziale und [...]

Podemos: Spaniens neue Linke

Im Zusammenhang mit der sogenannten Griechenlandkrise 2015 fiel neben der griechischen Partei Syriza auch ab und zu der Name Podemos. Man befürchtete, dass es in Spanien auch zu ähnlichen Verhältnissen kommen könnte, wie in Griechenland. Aber [...]