TauBlog – Écrasez l’infâme!
Blogger: taublog
Politik Blogs

Das Blog von André Tautenhahn
Anspruch dieses Blogs ist die Übersetzung der zur Gewohnheit gewordenen Herrschaftssprache mit Mitteln der Polemik. Den Rahmen bildet der Kommentar, in dem das Argument mit Schärfe vorgetragen und der Sachverhalt durch Zuspitzung deutlich wird. Wo die klassischen Medien zunehmend versagen, setzt dieser Blog an. Er versteht sich als Teil einer Gegenöffentlichkeit, die sich der kritischen Betrachtung bestehender Verhältnisse verschrieben hat.

aufgenommen
21. September 2015

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
22. Juli 2017

Ranking

Platz 361
-152


zusammen mit 2 weiteren Einträgen

Der Gipfel an Blödheit

Sigmar Gabriel ist mal wieder der Kragen geplatzt. In einem Namensbeitrag unter dem Titel Der Gipfel der Verlogenheit jammert der Ex-SPD-Chef nun über das Verhalten der Union. Deren Anhänger schieben der SPD auf verschiedenen Wegen eine Mitschuld [...]

Kein Sieg für Nahles

Ein Sieg für Nahles, ist nach der Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichts zum umstrittenen Tarifeinheitsgesetz zu lesen. Doch stimmt das? Nahles sagte über ihr Gesetz bei der mündlichen Verhandlung im Frühjahr, dass es eine Stärkung [...]

Richter urteilen über Tarifeinheitsgesetz

Ein typischer GroKo-Deal hat zu dem Tarifeinheitsgesetz geführt, über das heute das Bundesverfassungsgericht zu entscheiden hat. Damit die SPD von der Union die Zustimmung zur Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns bekam, erklärten sich die [...]

Merkels G20-Kindergarten

War dieser G20-Gipfel in Hamburg überhaupt nötig? Viele sagen nein, zum einen wegen der erwartbar mageren politischen Ergebnisse, über die schon keiner mehr redet (dazu unten mehr), und zum anderen angesichts des Krawalls, der auf den Straßen [...]

Themen im Abseits

Die „Ehe für alle“ überstrahlt im Augenblick alles. Wie bestellt, um dahinter die noch wichtigeren Themen zu verstecken, die natürlich nicht dem Gewissen, sondern ausschließlich der Koalitionsdisziplin unterworfen sind. „Bessere Renten [...]

Wie ein Kaffeekränzchen für Aufsehen sorgt

Das ärgert natürlich die SPD, dass Kanzlerin Merkel quasi beim Kaffeekränzchen das bislang strittige Thema „Ehe für alle“ für völlig unproblematisch erklärt und auch noch behauptet, die Sozialdemokraten hätten es nie ernsthaft verfolgt. [...]

Mutlose SPD

In Großbritannien begeistert ein Jeremy Corbyn mit der Formulierung „For the many, not the few“. Dahinter steckt ein Projekt der ernsthaften Erneuerung. Eine Alternative zur Alternativlosigkeit. In Deutschland findet Martin Schulz, sei es an [...]

Privatisierung: Wählertäuschung im großen Stil

Carl Waßmuth analysiert: Es scheint offenbar kaum einen Abgeordneten zu stören, dass die Argumente der jeweils nächsten Ebene denen der vorausgegangenen Ebene widersprechen. Es wird nach dem juristischen Prinzip vorgegangen, „hilfsweise“ [...]

Ist das jetzt Satire?

Heute hat der neue alte Generalsekretär der SPD, Hubertus Heil, zum Wahlkampf geblasen und dabei Zitate geliefert, die, wenn man es nicht besser wüsste, glatt als satirisch gemeinte Aussagen hätten durchgehen können. „Die SPD hat den Mut, [...]

Neoliberalismus weiter auf dem Vormarsch

„Macronmania“, „Macron triumphiert“ und „Klarer Sieg für Macron“, so lauten die Titelschlagzeilen heute, einen Tag nach der 1. Runde der Parlamentswahl in Frankreich. Dabei gaben gerade einmal knapp 49 Prozent der Wahlberechtigten ihre [...]