Th10. Leben mit Querschnitt und Hund.
Blogger: th10
Gesundheit Blogs

Hey, wir sind Anouk und Lukas, Medizinstudentin und Werbefotograf aus Mittelhessen.
Gemeinsam mit unserer Hündin Frieda schreiben wir unter www.th-10.de über das Leben und den Alltag mit Querschnitt & Hund.

aufgenommen
24. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
20. Januar 2018

Ranking

keine Teilnahme

„Wer rastet, der rostet“ – oder so ähnlich

Das neue Jahr hat begonnen und damit bei gefühlten 99% der Bevölkerung der Kampf mit den selbstgesetzten Vorsätzen fürs neue Jahr. Neues Jahr, neues Glück, oder wie? Ich verstehe ehrlich gesagt selbst nicht, warum es immer Silvester braucht, um [...]

Last but not least…

Wir hoffen, Ihr genießt in Ruhe die letzten Stunden im alten Jahr und startet entspannt ins neue Jahr! Bis dahin hätten wir noch eine Kleinigkeit für Euch: Wir freuen uns total, dass die angekündigte Dokumentation der Deutschen Welle über [...]

Frohe Weihnachten!

Es ist doch irgendwie wie jedes Jahr. Da stellt man kaum den Adventskalender auf und zündet die erste Kerze auf dem Adventskranz an, schon brennt plötzlich die dritte Kerze und Weihnachten steht schon ganz nah vor der Tür. Da heißt es noch [...]

Barrierefrei Magazin

Um Euch die Wartezeit auf Weihnachten noch ein wenig zu verkürzen, haben wir heute eine ganz tolle Leseempfehlung für Euch: Barrierefrei ist das Lifestyle-Magazin für Menschen mit Handicap – Ausgabe 12/2017 Nicht nur, dass das [...]

Eine Geschichte fürs Leben

Gedenkt Ihr Eurem Unfalltag oder spielt das für Euch keine Rolle und es ist ein Tag wie jeder andere? Diese Frage stelle ich mir in den letzten Wochen immer häufiger. Denn genau in dieser Zeit, vor drei Jahren, fing meine Erkrankung an, die [...]

Th10. im Bertelsmann TV

In der letzten Zeit war es ein wenig ruhiger um uns. Sowohl hier auf dem Blog, als auch auf Instagram und Facebook. Dies lag einfach daran, dass ich mal einen kurzen, ungeplanten Stopp im Krankenhaus einlegen musste. Meine lieben Mandeln, die ich [...]

Th10. in der aktuellen „Freizeit Spass“

Wir freuen uns, dass wir Euch heute einen Artikel über uns in der „Freizeit Spaß“ vorstellen dürfen. Die Fotos und das Interview wurden bereits im Februar 2017 gemacht, direkt parallel zu dem Dreh mit RTL Hessen. Es war ein wirklich schöner [...]

Die traurige Wahrheit

Wisst Ihr, was mich traurig und manchmal auch ziemlich wütend macht? Wenn Ihr Menschen begegnet, die euch noch als Fußgänger kannten und nun nicht damit klarkommen, dass es jetzt anders ist. Da ist man jahrelang mit anderen Leuten in einer [...]

Rückblick RehaCare 2017

Es ist unglaublich, die RehaCare ist gerade einmal seit einer Woche vorbei und es kommt uns schon wie eine halbe Ewigkeit vor, dass wir dort waren. Es waren fünf wirklich anstrengende, aber auch super schöne Tage! Wir haben viele Freunde und [...]

RehaCare 2017 in Düsseldorf

Es ist wirklich unglaublich! Vor genau einem Jahr sind wir zur RehaCare 2016 aufgebrochen. Damals waren Messen und solche Events noch Neuland für uns und wir wussten nicht genau, was uns dort alles erwarten würde. Doch wir wurden nicht [...]

Ähnliche Blogs

Taschenfederkernmatratze kaufen

Taschenfederkernmatratze kaufen

Für einen gesunden und erholsamen Schlaf ist es wichtig, dass man auf einer geeigneten Unterlage schläft. Wer schon einmal in einem anderen Bett schlafen musste, welches nicht auf ihn abgestimmt ist, der hat vielleicht auch bemerkt wie der Rücken oder die Schultern schmerzen. Das kann durchaus auf die falsche Matratze zurückgeführt werden, da diese den Körper im Schlaf stützt.
Im Ratgeberblog finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Taschenfederkernmatratze und deren Vor- und Nachteile.

Wehen auslösen und anregen Seite

Wehen auslösen und anregen Seite

Manche Frauen haben mit dem Problem zu kämpfen, dass der Geburtstermin immer näher rückt aber die Wehen nicht einsetzen wollen. Ist der Geburtstermin allerdings schon überfällig spricht man von einer so genannten Übertragung die sehr schnell gefährlich für das Kind werden kann. Ab der 42. Schwangerschaftswoche ist das Risiko für eine Totgeburt drastisch erhöht. Man kann den Wehen allerdings unter die Arme greifen und dafür sorgen, dass diese Eintreten. Welche unterschiedliche Möglichkeiten es dafür gibt, können Sie auf dieser Seite herausfinden. Für jede angehende Mutter lohnt es sich hier also mal vorbeizuschauen!

Daniela Sportelli – Gesundheitsberatung

Daniela Sportelli – Gesundheitsberatung

Als Gesundheitsberaterin bietet ich auf meinem Blog viele Themen zur Ernährung, Entspannung, Komplementärmedizin etc. Meine Artikel sind keine 1:1 Kopien von anderen Seiten sondern immer selbst getestet, mit eigenern Meinung und mit persönlichen Erfahrungswerten versehen.