Trumpet Goes Wild
Blogger: trumpetgoeswild
Reise Blogs

Im Jahr 2017 habe ich meine Schullaufbahn beendet und bin nun auf einem Freiwilligendienst in Ecuador. Für sechs Monate lebe ich in einer Gastfamilie in Guayaquil und unterrichte an der Musikschule Clave de Sur. Hier bekomme ich viele Eindrücke von einem fremden Land und berichte davon regelmäßig und mit vielen Bildern.

aufgenommen
31. August 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
19. Februar 8191

Ranking

keine Teilnahme

Schwimmen mit Robben und Schildkröten – Insel [...]

Lang hatten wir es auf Santa Cruz nicht ausgehalten, da packte uns schon wieder die Reiselust und mit den Freiwilligen vor Ort zusammen ging es auf eine etwas kleinere Insel, auf Floreana. Kein Handy-Netz, kaum Menschen, viele Tiere, viel Spaß und [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Tiere, Strand und Meer – Auf San Cristóbal in [...]

Santa Cruz wurde uns zu langweilig. Zumindest für den Moment. Somit haben wir uns auf die nächste Insel, San Cristóbal, begeben. Wir unternahmen kleine Wanderungen, fuhren in die Highlands, sahen Riesenschildkröten, genossen Strand, Meer und [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 15 Tagen veröffentlicht

Wandern auf Galapagos – Sonnenbrand vom [...]

Nach der Dschungeltour hatten wir nur zwei Tage im Guasmo, worauf wir schon wieder auf die nächste Reise abhauten. Meine letzte Reise hier in Ecuador ging auf die Galapagos Inseln. Dort wollten wir ein weiteres Projekt von MoG besuchen und die [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 28 Tagen veröffentlicht

Vier Tage Campen im Regenwald

Nachdem wir uns nach der chaotischen Anfahrt ein wenig ausgeruht haben, begannen wir am 05.01., einen Tag verspätet, mit der geplanten Dschungel-Tour. Vier Tag campten wir mit unserem Führer Fernando an einem See mitten im Wald und machten [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Die chaotischste Reise – Zwischenhalt in Baños

Diese Busreise war wirklich die chaotischste, die ich jemals gemacht habe. Eigentlich wollten wir in den Dschungel an das andere Ende von Ecuador. Doch die Busse spielten nicht so ganz mit, weshalb wir nur über ein paar Ecken zu unserem Ziel kamen. [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Weihnachten und Silvester in Ecuador

Dieses Jahr war ich über Weihnachten und Silvester das erste Mal alleine sehr weit weg von der Heimat. Doch auch in Ecuador werden diese Feste gefeiert und es war sehr interessant die Unterschiede in den Kulturen zu sehen. Während Weihnachten [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Eine Qual – Die Besteigung des Cotopaxi

Nachdem wir unser kleines Training abgeschlossen haben, ging es am 21.12. abends in den Parque Nacional Cotopaxi. Auf knappen 4000m verbrachten wir noch eine Nacht im Zelt um möglichst viel zu akklimatisieren. Am Tag drauf trafen wir unseren [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Training für den Cotopaxi

Sehr kurzfristig hatten sich unsere Pläne für die nächsten Tage noch geändert. Wir sind nicht wie ursprünglich gedacht direkt in den Parque Nacional Cotopaxi gefahren, sondern haben uns vorher noch auf zwei Akklimatisierungstouren begeben. So [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Laguna Cuicocha – Campen am Kratersee

Als erste Vorbereitung für das Besteigen des Cotopaxis haben wir uns mit dem Zelt auf eine Übernachtung auf gute 3000m Höhe bei dem Kratersee Cuicocha begeben. So haben wir uns ein wenig akklimatisieren können und gleichzeitig ein kleines [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Couchsurfing in Quito

Für diese Woche zwischen dem Weihnachtskonzert und Weihnachten hatten wir Lust auf Natur. Constantin hatte das Couchsurfing in Quito organisiert und sich um das Ziel, den Cotopaxi zu  besteigen, bemüht. Alleine das Couchsurfing war ein großer [...]
auf Trumpet Goes Wild weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht