Vergabe24-Blog
Blogger: Vergabe24
Firmen Blogs

Vergabe24 gehört in Deutschland zu den führenden Ausschreibungsportalen. Unsere Mitarbeiter und Kooperationspartner sind Experten auf dem Gebiet der öffentlichen Auftragsvergabe. In diesem Unternehmensblog möchten wir Bietern und Bewerbern unser gesammeltes Wissen in Form von Beiträgen, Checklisten, Leitfäden, eBooks, Erklärvideos und vielem mehr rund um die Themen Ausschreibung und Vergabe, Vergaberecht, Nachhaltigkeit und Unternehmensführung weitergeben.

aufgenommen
17. November 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
19. Januar 2018

Ranking

keine Teilnahme

Amtliches Verzeichnis Präqualifikation

Anbieter von Liefer- und Dienstleistungen können sich für eine weniger aufwendige Bewerbung um öffentliche Aufträge auftragsunabhängig für ihre jeweiligen Tätigkeitsfelder präqualifizieren lassen. Das heißt, sie weisen dafür grundsätzlich [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 8 Tagen veröffentlicht

Die funktionale Leistungsbeschreibung

Im Vergabeverfahren kann die verlangte Leistung einmal „herkömmlich“ ganz konkret zum Beispiel durch genaue Zeitpläne, einzusetzendes Personal, Materialien und Arbeitsgeräte oder ähnliches beschrieben werden. Alternativ kann die Leistung [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Die Nachforderung bei Bauleistungen

Auch im Bereich der Bauleistungen hat der Auftraggeber die Möglichkeit, Erklärungen und Nachweise, die mit der Angebotsbekanntmachung gefordert, jedoch nicht vorgelegt wurden, nachzufordern. Anders als im Bereich der Liefer- und […] Der Beitrag [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Die Nachforderung bei Liefer- und [...]

Stellt der öffentliche Auftraggeber im Rahmen der Angebotsprüfung fest, dass bei einem Angebot Unterlagen fehlen, unvollständig oder fehlerhaft sind, darf oder muss er diese unter Umständen nachfordern. Dies ermöglicht dem […] Der Beitrag Die [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Direkt verhandeln erlaubt

Die Verhandlungsvergabe ist hinsichtlich des konkreten Vorgehens in UVgO §§ 12 geregelt. Sie kann nun stets mit oder ohne vorherigen Teilnehmerwettbewerb durchgeführt werden. Das liegt in der freien Entscheidung der […] Der Beitrag Direkt [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Verhandelt statt freihändig

Im April 2016 trat die europäische Reform der Oberschwellenvergabe in Kraft. Wenig später folgte bereits die Reform des Vergaberechts unterhalb der EU-Schwellenwerte durch die Bundesregierung. Sie soll mehr Flexibilität und […] Der Beitrag [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

BIM und das Urheberrecht

An dem virtuellen Gebäudemodell bestehen mangels Schaffung von (Daten-) Eigentums im Sinne von § 903 BGB und Art. 14 Abs. 1 Satz 1 GG keine Eigentumsrechte der Beteiligten. Der Grund: […] Der Beitrag BIM und das Urheberrecht erschien zuerst auf [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Produktneutralität vs. BIM?

Im Bereich Vergaberecht birgt die frühe Verwendung von herstellerspezifischen Bauteilen die Gefahr, die Ausschreibungsneutralität zu untergraben. Der Bund Deutscher Baumeister sieht hierin eine Entwicklung, die womöglich die grundsätzliche [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Verbindliche Nutzung von BIM?

Building Information Modelling könnte nicht nur Vorteile bringen. Für Planungsbüros stehen in der Zukunft mögliche Veränderungen an. Zwei Optionen sind dabei denkbar. Zum einen könnte sich der Markt der Planungsbüros […] Der Beitrag [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

BIM im Vergaberecht

Die Schwierigkeit beim BIM (Building Information Modelling) liegt in der Verknüpfung von digitalen Bauwerksinformationen mit der „analogen“ Rechtswelt, die auf die automatisierten Mengen-, Kosten- und Terminplanungen und (Projekt-)Steuerungen [...]
auf Vergabe24-Blog weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht