Weltangucker
Blogger: Weltangucker
Reise Blogs

Unterwegs mit und ohne Hund. In Europa mit und ohne Auto. Neben den unumgänglichen „technischen“ Angaben liegt mein Schwerpunkt eher auf dem Geschehen: Wie habe ich Situationen und Menschen wahrgenommen, worüber haben wir geredet, wie war die Unterkunft, wie hat das Essen geschmeckt? Alle Beiträge werden nach Möglichkeit mit weiterführenden Informationen aus der Presse verlinkt.

aufgenommen
12. August 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
1. Oktober 2016

Ranking

Platz 277
+14


zusammen mit 9 weiteren Einträgen

Riga: „Hanza Hotel“ ***S

erreiche ich mit dem öffentlichen Flughafenbus „22“  nach 32 Minuten Fahrzeit. An der vorletzten Haltestelle „Centrāltirgus“ (Zentralmarkt) heißt es aussteigen und die letzten 600 m zu Fuß zurücklegen. Eine Orientierungshilfe bietet [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 25 Tagen veröffentlicht

Jūrmala: Majori

und den Sonnenuntergang an der Ostsee genießen, lautete die Empfehlung der Stadtführerin. Ich verlasse mich auf ihre Meinung, dass ein Nachmittag langt, sofern man sich auf den Teilort Majori, der das Zentrum bildet, beschränkt.  Am Hauptbahnhof [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 26 Tagen veröffentlicht

Riga: SB-Restaurant „LIDO Vērmanītis“

ist die zweite Empfehlung der studentischen Aushilfe an der Rezeption meines Hotels und momentan auf Platz 23 der Tripadvisor Restaurantliste. Es handelt sich um eine Kette von derzeit neun Betrieben, die sich nichts weniger auf die Fahnen [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 26 Tagen veröffentlicht

Riga: Taverne „Folkklubs ALA Pagrabs“

ist eine Empfehlung der studentischen Aushilfe an der Rezeption meines Hotels und derzeit auf Platz 6 bei Tripadvisor. Ich wollte was Preiswertes mit typisch lettischen Speisen und bekam zwei Empfehlungen. Mit dem ALA fange ich an. Die Straße [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 27 Tagen veröffentlicht

Riga: Grüngürtel

und Jugendstil habe ich mir heute vorgenommen, weil ich des Pflastertetens müde bin und meine Augen nach etwas Natur verlangen. Die Alberta iela liegt rund 40 Gehminuten vom Hotel entfernt und der Weg dahin führt mich durch einen großzügigen [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 27 Tagen veröffentlicht

Riga: Weinbar und Restaurant „Easy Wine“

ist bei Tripadvisor momentan auf Platz 8 der Restaurants. Ich habe den ganzen Tag noch nichts gegessen, dann will ich mal mein Glück beim Abendessen versuchen. Auf der Terrasse stolpere ich über Angebote: Vorspeise und Hauptgericht selbst [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 28 Tagen veröffentlicht

Riga: Zentralmarkt „Centrāltirgus“

liegt fußläufig auf halbem Weg zwischen meinem Hotel und der Altstadt. Eigentlich will nur mal schnell durchlaufen, schließlich bin ich auf dem Weg zum historischen Stadtkern, doch daraus wird nichts. Obwohl ich um jegliche Form von Märkten [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 28 Tagen veröffentlicht

Rückreise Teil III, CDG – TXL

Von den sechs Stunden Zwischenaufenthalt, bleiben eigentlich nur vier Stunden netto über, stelle ich später fest. Als allererstes gebe ich meinen Koffer wieder auf. Ich frage in der Abflughalle, ob es möglich ist den Koffer jetzt und den Hund [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Rückreise Teil II, MAD – CDG

3 Stunden Aufenthalt klingen viel, sind es aber nicht. Das liegt einerseits an den langen Wegen, andererseits an einer Umständlichkeit, die hier, und nur hier, herrscht. Alles, was anderenorts mit einem Handstreich erledigt wird, entwickelt sich [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht

Rückreise Teil I, VGO – MAD

Die Nacht war kurz und unruhig, so wie jede Nacht vor einem Flug. 6: 00 Uhr und es ist finster draußen. In Berlin würden die Vögel schon Terror machen. Zum Frühstück gibt es den letzten Kaffeepad und den Rest vom Müsli. 7:30 Uhr geht es los [...]
auf Weltangucker weiterlesen
vor 5 Monaten veröffentlicht