Wie funktioniert eine Wetterstation?
Blogger: dennis_abt
Technik Blogs

Eine Wetterstation besteht aus einer Basisstation und weiteren Messinstrumenten. Die sogenannten Außensensoren schicken Signale an die Zentralstation, die die Daten dann beispielsweise auf einem Display anzeigen. Die Temperatur wird mit dem allgemein bekannten Thermometer gemessen. Dabei wird die Abhängigkeit der elektrischen Drähte zur Umgebungstemperatur ausgewertet. Das Hygrometer misst die Luftfeuchtigkeit. Und das funktioniert wie folgt: Der Messsensor wird als eine Polymerschicht zwischen zwei gegenüberliegenden Elektroden angeordnet. Und dann wird Wasserdampf entweder aufgenommen oder abgegeben. Daran lässt sich die Luftfeuchtigkeit einfach berechnen.

Die Berechnung des Niederschlags durch die Regenwippe lässt sich etwas einfacher erklären. Eine Schale wird solange mit Regen gefüllt bis ein bestimmtes Gewicht erreicht ist. Anschließend kippt sie um und füllt den Inhalt in eine zweite Kammer. Je nachdem wie oft die Schale kippt, kann dank des bekannten Inhalts einfach die Niederschlagsmenge berechnet werden.

aufgenommen
20. Juni 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
27. Juli 2017

Ranking

keine Teilnahme

Wie sah die Wetterstation der Wikinger aus?

Laut Angaben der Anwohner befindet sich in Arnis eine Wetterstation aus der Wikingerzeit. Es ist höchst interessant zu sehen, wie die Menschen vor 1300 Jahren die Wetterdaten gemessen haben. Zwischen drei Hölzern hängt ein Stein an einem Seil [...]

Wie funktioniert eine Wetterstation?

Eine Wetterstation besteht aus einer Basisstation und weiteren Messinstrumenten. Die sogenannten Außensensoren schicken Signale an die Zentralstation, die die Daten dann beispielsweise auf einem Display anzeigen. Die Temperatur wird mit dem [...]

Wie funktioniert eine satellitengestützte [...]

Satellitengestützte Wetterstationen besitzen in der Regel einen sogenannten Außenempfänger. Dieser wichtig, damit eine Kommunikation mit einem Satelliten überhaupt stattfinden kann. Die Satelliten selbst sammeln diverse Messwerte bezüglich des [...]

Was ist eine Wetterstation?

Eine Wetterstation ist im Prinzip nichts anderes als eine Kombination aus verschiedenen Messinstrumenten. Meist leiten diese ihre Daten an eine Art Zentralstation zurück, die dort gebündelt erfasst werden. Die Messinstrumente erfassen vor allem [...]

Wie viel kostet eine Wetterstation?

Das hängt natürlich sehr stark von der Art der Wetterstation ab und kann nicht allgemein beantwortet werden. Die Preisspanne ist generell sehr groß. Eine günstige Funk Wetterstation für das Wohnzimmer beziehungsweise den allgemeinen [...]

Was ist die höchstgelegene Wetterstation der [...]

Menschen begeistern sich schon seit Anbeginn der Geschichte für Rekorde. Es zieht uns schon fast magisch an. So wundert es niemanden, dass fast jeden die Frage brennend interessiert: Was ist die höchste Funk Wetterstation der Welt? Asien ist seit [...]

Die kälteste Wetterstation der Welt

Wir kennen es alle. Es hat -10 Grad und es ist eisig kalt. Was wenn wir Ihnen aber erzählen, dass es am kältesten Ort der Welt -93,2 Grad Celsius hatte. Genauer gesagt in der Antarktis. Das ist unvorstellbar. Natürlich Leben ist an einem solchen [...]

Was ist die älteste Wetterstation der Welt?

Das Meteorologische Observatorium Hohenpreißenberg ist die älteste Wetterstation der Welt. Sie liegt etwa 20 Kilometer vom Alpenrand entfernt auf dem Hohenpreißenberg. Und das knappe 1000 Meter hoch! Die Wetterstation ist schon Sage und Schreibe [...]

Die Geschichte der Wetterstation

Die Menschen sind schon immer fasziniert von den Geheimnissen unserer Erde. Schon früh in der Antike beschäftigten sich die Menschen mit dem Wetter. Einer von ihnen war unter anderem Aristoteles. Galileo Galilei war später dann an der Entwicklung [...]