Wilsons Dachboden
Blogger: DrSlagPhD
Kultur Blogs

Filme, Musik, Geschriebenes, Computerspiele, und was wohl sonst noch wichtig ist im Leben.

aufgenommen
26. Juli 2012

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
3. September 2015

Ranking

Platz 146
-12


zusammen mit 1 weiteren Einträgen

UNKNOWN USER: Wer stirbt, geht offline

Der kleine Horrorfilm UNKNOWN USER (im Original UNFRIENDED oder auch - recht austauschbar - CYBERNATURAL) schafft es momentan, sich langfristiger im Kino festzuhaken als viele Blockbuster. Mein internetgestählter Gastautor Dr. Wily hat sich einige [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 18 Tagen veröffentlicht

Daniela Rohr: IM TURM DES PANOPTICONS - Ein [...]

Zeit für einen Buch-Geheimtip: IM TURM DES PANOPTICONS von der Berliner Autorin Daniela Rohr. Daniela brachte 2013 die originelle Kurzgeschichtensammlung DER ZEIT-ZWIRBEL-EFFEKT UND SEINE KNÖPFCHENDRÜCKER heraus, die eine Reihe von schrägen, [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 20 Tagen veröffentlicht

I'm in Love with My Car: FAST & FURIOUS 7

Zugegeben: Die erste Einstellung ist ein großartiger Schabernack. Wir sehen London, bis sich ein Kopf ins Bild schiebt und der Fokus verlagert – eigentlich sehen wir aus dem Fenster eines Krankenhauszimmers, auf dem Krankenbett liegt der etwas [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 21 Tagen veröffentlicht

Close-Up: THE TERMINATOR - Die Zukunft in neun [...]

Mit dem Science-Fiction-Actionstreifen THE TERMINATOR hat James Cameron 1984 nicht nur Arnold Schwarzeneggers und seiner eigenen Karriere den entscheidenden Anstoß gegeben, sondern auch das Genrekino für viele Jahre nachhaltig beeinflußt: Nach [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht

THE LAST DOOR: Victorian Gothic in 8-Bit

Eingemauerte Katzen, unwirkliche Wesen und düstere Herrenhäuser voller Geheimnisse: Das Retro-Adventure THE LAST DOOR schnappt sich die Motive von Poe und Lovecraft und bastelt daraus ein Point-and-Click-Abenteuer, das über mehrere kleine [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

VICTORIA: Der lange Take durch die belanglose [...]

140 Minuten in einer einzigen Einstellung – ohne Schnitt, ohne digitale Tricks begibt sich die Kamera mit den Protagonisten auf einen Trip ins Berliner Nachtleben, bewegt sich ruhelos durch Clubs, Straßen, Parkhäuser und Hotelzimmer. Als [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

HOT SPLASH - EINE JUNGFRAU GEHT BADEN: Vom [...]

"Ich war tierisch gut drauf. Wir hatten Ferien, und ich überlegte mir, wen ich zotteln könnte", führt uns der sympathische Protagonist Matt im Voice-Over in seine Welt ein, nachdem wir im Vorspann schon surfende Gestalten im Wasser und sich [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

TÖTET MRS. TINGLE: Der Test des Erwachsenwerdens

Ich habe schon vor einigen Jahren die bislang einzige Regiearbeit von SCREAM-Autor Kevin Williamson hier betextet: TÖTET MRS. TINGLE. Nun hat sich der tapfere Gastautor Dr. Wily nochmal an den Film gewagt, den er seit anderthalb Jahrzehnten nicht [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

GOBLIINS 2: THE PRINCE BUFFOON - Weniger Goblins, [...]

Hoppla, fehlt da nicht ein "i"? Keinesfalls: Wo sich im ersten Spiel GOBLIIINS drei wackere Abenteurer auf den Weg machten, um König Angoulafre von seinem Wahnsinn zu befreien, sind in der Fortsetzung GOBLIINS 2: THE PRINCE BUFFOON nur zwei der [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

FIST OF THE NORTH STAR: Malcolm McDowell in [...]

Es ist praktisch, treue Gastautoren zu haben: Die können sich nämlich auch mal billige Anime-Realverfilmungen ansehen, damit ich das nicht selber tun muß. Im folgenden Text berichtet der unerschütterliche Don Arrigone kurz und schmerzhaft von [...]
auf Wilsons Dachboden weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Schreib einen Kommentar