Wir bringen Licht ins Dunkel der Versicherungsprodukte
Blogger: ProKlartexxt
Finanz Blogs

Versicherungschinesisch „Nein Danke“!

Versicherungsmakler und Experten sollen für den Verbraucher „Licht ins Dunkel“ der Versicherungsprodukte bringen.

Welche Versicherungsprodukte brauchen Kunden wirklich? Habe ich fürs Alter genug vorgesorgt? Was passiert wenn ich meinen Beruf nicht mehr ausüben kann?

Fragen über Fragen. Versicherungsprodukte haben einen hohen Beratungsbedarf und sollten nicht auf gut Glück abgeschlossen werden. Versicherungsmakler, Agenturen und Mehrfachagenten bilden sich ständig weiter und werden so dem Beratungsanspruch ihrer Kunden gerecht.

aufgenommen
2. Februar 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Juni 2017

Ranking

keine Teilnahme

Tickets zum Selberausdrucken: OLG Bremen kippt [...]

VZ NRW… Eine pauschale „Servicegebühr“ in Höhe von 2,50 Euro für die elektronische Übermittlung einer Eintrittskarte zum Selbstausdrucken ist unzulässig. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Bremen (Urteil vom 15.06.2017 – AZ. 5Read [...]

Ratgeber: Was ich als Mieter wissen muss

Wenn sich Eigentümer und Mieter gut verstehen, bedenken sie selten die Rechtslage. Dabei können aus kleinen Meinungsverschiedenheiten schnell Streitigkeiten werden, die dann nach rechtlichen Kriterien entschieden werden. Viele allgemeine [...]

Können Käufer die Kfz-Versicherung übernehmen?

Wer sein altes Auto verkaufen will, steht oft vor der Frage: Soll ich mein altes Fahrzeug abmelden oder es mitsamt der Kfz-Versicherung abgeben und darauf vertrauen, dass der Käufer bald alles ummeldet?Read More... Der Beitrag Können Käufer die [...]

Stabil aufgestellt”: Merkel will keine [...]

Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel sieht anders als die SPD nach der Wahl keinen Bedarf für eine große Rentenreform. “An der gesetzlichen Rente haben wir bis 2030 die Reformschritte eigentlich gemacht, dieRead More... Der Beitrag Stabil [...]

PKV: Selbst getragene Arztrechnung nicht [...]

Krankheitsbedingte Aufwendungen, die ein privat krankenversicherter Steuerpflichtiger selbst trägt, um eine Beitragsrückerstattung seines Krankenversicherers zu erhalten, sind steuerlich nicht absetzbar. Dies entschied das Finanzgericht [...]

Privathaftpflicht: Die besten Versicherer aus [...]

Für die erstmalig durchgeführte Vergleichsstudie “Serviceatlas Privat-Haftpflichtversicherer” hat die Analysegesellschaft Service Value über 3.400 Kundenurteile zu 27 allgemeinen und spartenspezifischen Leistungsmerkmalen von 35 [...]

Policenqualität: Die Top drei [...]

Bei welchen Rechtsschutzversicherern sind die Kunden mit der Produktqualität am zufriedensten? Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat in einer Vergleichsstudie die Versicherten befragt und drei Top-Anbieter ermittelt. Im Rahmen der [...]

Weiterarbeiten trotz Berufsunfähigkeit – geht [...]

Diagnose: Berufsunfähigkeit. Und nun? Viele Betroffene fragen sich dann: Darf und kann ich meinen Beruf weiter ausüben und dennoch auf meine Versicherung zählen? Rechtsanwalt Matthias Kroll hat diese Fragen beantwortet. Die FrageRead More... Der [...]

BU-Versicherer muss nach Berufswechsel [...]

Wenn der Versicherer prüft, ob ein Kunde mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf eine neu erlernte und ausgeübte Tätigkeit konkret verwiesen werden darf und somit keine BU-Rente fällig wird, so muss er beimRead More... Der Beitrag [...]

Vorsicht bei Finanzierungskombi aus Darlehen und [...]

Augen auf beim Vertragsabschluss einer Finanzierungskombination aus Darlehensvertrag und Lebensversicherung: Die Verjährungsfrist eines Anspruchs bei Falschberatung beginnt bereits mit Abschluss der Verträge. Dies entschied der Bundesgerichtshof [...]