Zeilenabstand.net
Blogger: tegula
Kultur Blogs

Zeilenabstand.net ist primär ein Kulturblog. Die Beiträge begeben sich aber bewusst in das Spannungsfeld zu anderen Themenfeldern wie IT, Webdesign, Reisen, Recht und Politik. Kulturpolitische Artikel finden sich ebenso wie Reiseberichte und IT-Ratgeber für Kulturbetriebe. Der Blog wird geführt von einem Kunsthistoriker und Webdesigner.

aufgenommen
15. September 2017

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
23. Oktober 2017

Ranking

Platz 42
+4


Kultur ist bunt – vom Kunsthistoriker zum [...]

Meiner Kollegin Katrin Krumpholz von kultourbunt habe ich es zu verdanken, dass ich auf die Blogparade #KultBlick vom Archäologischen Museum Hamburg aufmerksam wurde. Ihr Blogbeitrag hierzu war es auch, der mich dazu anregte, meine persönliche [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 13 Tagen veröffentlicht

Erstes Urteil zum Abriss einer Villa in [...]

Im Dresdner Stadtteil Blasewitz, auf dem Grundstück Tolkewitzer Straße 57, ist im Jahre 2014 die Villa Romana trotz Anordnung der Behörden und Einschreiten der Polizei durch den Eigentümer abgerissen worden. Daraufhin verordnete die Stadt [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 24 Tagen veröffentlicht

Eine Hommage an REGIALOG

Die 14-jährige Geschichte eines einzigartigen Projektes zur beruflichen Weiterbildung für Geisteswissenschaftler im Bereich des Kulturtourismus. Der Beitrag Eine Hommage an REGIALOG erschien zuerst auf Zeilenabstand.net.
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 1 Monat veröffentlicht

Illegaler Abriss in München-Giesing – [...]

Denkmalschutz, Politik und Anwohner im Kampf gegen skrupellose Grundstücksspekulanten in München. Der Beitrag Illegaler Abriss in München-Giesing – Denkmalschutz am Ende? erschien zuerst auf Zeilenabstand.net.
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Das Nowotny-Denkmal in Epe – zum Wandel der [...]

Geschichten aus dem Osnabrücker Land – Teil III Nach kontroversen öffentlichen Diskussionen hat nun endlich das eigens hierfür zusammengesetzte Gremium eine Lösung zum Umgang mit dem umstrittenen Nowotny-Denkmal in Epe präsentiert. Lediglich [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

Das Nowotny-Denkmal in Epe – zum Umgang mit [...]

Geschichten aus dem Osnabrücker Land – Teil II Der Österreicher Walter Nowotny war mit 258 Abschüssen einer der erfolgreichsten – oder auch tödlichsten – Jagdflieger der deutschen Luftwaffe im zweiten Weltkrieg. Am 8. November 1944 wurde [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 2 Monaten veröffentlicht

PETAs absurder Kampf um Urheberrechte für Tiere

Eines muss vorweg gestellt werden: Ich bin bekennender Tierliebhaber und engagiere mich auch ehrenamtlich im Tierschutz. Aber auch Tierschutz sollte Grenzen kennen, insbesondere dann, wenn Tierschutzorganisationen wie PETA jegliches Maß verlieren [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Dresdens Kampf um die Villa Romana

Im Dresdner Stadtteil Blasewitz, auf dem Grundstück Tolkewitzer Straße 57, spielten sich in den letzten Jahren aus Sicht des Denkmalschutzes dramatische Vorkommnisse ab. Die in unmittelbarer Elbnähe um 1902 errichtete und nach dem Ersten [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 3 Monaten veröffentlicht

Mit dem Staatstrojaner ein Stück näher an [...]

Die große Koalition hat schon mit ihren Gesetzesentwürfen zur Vorratsdatenspeicherung bewiesen, dass man gewillt ist, den Überwachungsstaat auszubauen und dabei die Bürgerrechte zu missachten. Bisher haben uns das Bundesverfassungsgericht und [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 4 Monaten veröffentlicht

Das Deppenleerzeichen folgt dem Deppenapostroph

Geht es eigentlich nur mir so? Spätestens seit der unsinnigen Rechtschreibreform habe ich den subjektiven Eindruck, immer weniger Menschen in unserem Land sind in der Lage, Texte halbwegs fehlerfrei auf Papier zu bringen oder in die Tastatur zu [...]
auf Zeilenabstand.net weiterlesen
vor 6 Monaten veröffentlicht