Zukunftsblog
Blogger: Klostermann
Wirtschaft Blogs

Zukunftsthemen für den Mittelstand. Digitalisierung, Management, e-Commerce, Führung, Marketing, Kommunikation. Ifos für Inhaber und Führungskräfte.

aufgenommen
19. Mai 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

aktualisiert
26. April 2017

Ranking

keine Teilnahme

Das weiß ich nicht…

Diesen Satz werden Sie in der Etage der Geschäftsleitung nie hören. Ein Inhaber weiß alles, ein Geschäftsführer sowieso. Das stimmt natürlich nicht. Es gilt jedoch als Schwäche, Wissenslücken zuzugeben.Völlig zu Unrecht. Im Wirklichkeit ist [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 10 Monaten veröffentlicht

Best Practice: Silicon Valley

4.0 ist zum Code für den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft geworden. Es geht um Digitalisierung und Vernetzung. Es geht darum, die menschliche Zukunft zu gestalten, Leben lebenswerter zu machen, die Möglichkeiten der Digitalisierung für die [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 11 Monaten veröffentlicht

Wo kann man Industrie 4.0 kaufen ?

Das war die erstgemeinte Frage eines Mittelständlers. Die Frage regt zunächst zum Schmunzeln, dann zu Nachdenken an. Die Frage zeigt aber auch die Hilflosigkeit, die der Begriff auslöst. Die Antwort vorweg: Industrie 4.0 kann man nicht kaufen. Es [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 11 Monaten veröffentlicht

Mehr basteln lassen

Inovation braucht Freiraum, sagt Prof. Gunter Dueck, ehem. Chief Technology Officer von IBM. Hier sind Mittelständler im Vorteil. Die auf Effizienz getrimmten Konzerne tun sich schwer mit Innovationen. BMW und die BASF haben kleine autonome Units [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 11 Monaten veröffentlicht

Digitale Inkompetenz

Unternehmen haben Defizite beim digitalen Workflow. Was ist eigentlich so schwierig an der Digitalisierung? Abgesehen von der fehlenden IT-Sachkenntnis ist es der Umgang mit digital basieten Geschäftsmodellen, die gerade kleinere Unternehmen [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 11 Monaten veröffentlicht

Vertrauenskultur – über den Schatten springen

Stechuhr, Ladenöffungszeiten, Kernarbeitszeit, Gleitzeit – vergessen Sie es. Der digitale Wandel erfordert neue Arbeitsmodelle, Arbeit 4.0 sozusagen. Vorbei die akribische Erfassung von Arbeits- und Wegezeiten oder Raucherpausen. Kontrollfreaks [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Lang lebe das Geschäftsmodell

Geschäftsmodelle beschreiben die Funktionsweise eines Unternehmens. Womit und auf welche Art will das Unternehmen Geld verdienen. Was ist das Nutzerversprechen und wie regelt ein Unternehmen seine vielfältigen Beziehungen zu Stakeholdern? [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 1 Jahr veröffentlicht

Massenträgheit

Stell dir vor, die Welt wandelt sich und keiner macht mit. So oder ähnlich könnte man die Situation im deutschen Mittelstand beschreiben. Doch die Wahrheit ist komplexer. Die deutsche Innovationskultur lebt, wenn auch auf sehr unterschiedlichem [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 2 Jahren veröffentlicht

Die Zukunft ist DIGITAL

Gemessen an einem gewöhnlichen Erwerbsleben ist die Entwicklung der Arbeitswelt in den vergangenen 30 Jahren eher gemächlich verlaufen. Die Schreibmaschine wurde vom PC abgelöst, der Fernschreiber vom Fax. Faxgeräte gibt es immer noch, [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 2 Jahren veröffentlicht

Mittelstand 4.0

Wer Leitmessen besucht und regelmäßig Wirtschaftsnachrichten liest, kommt am Thema Industrie 4.0 nicht vorbei. Die Politik hat diesen Begriff kreiert. Mit „Industrie“ wird die Zielgruppe der Botschaft bestimmt. „4.0“ steht für die 4. [...]
auf Zukunftsblog weiterlesen
vor 2 Jahren veröffentlicht

Ähnliche Blogs

Systemik erobert Zukunft

Systemik erobert Zukunft

Der Wettbewerb wird die zentrale Herausforderung für die Unternehmen. Unternehmensentwicklung gelingt nur proaktiv – Menschen sind i.d.R. reaktive Wesen. Aus diesem Spannungsfeld entstehen systemische Wirkungen, die ungesteuert ins Chaos führen. Lösung kann nur eine Systemik sein, welche die Anforderungen der Zukunft in einem System abbildet.
Wir geben Einblicke in Zusammenhänge, sorgen für Erkenntnisse und verschaffen Zugang zu systemischen Lösungen.

Nimm´s persönlich Blog

Nimm´s persönlich Blog

Meine zwei Interessensgebiete „Verkauf“ und „Persönlichkeit“ bringen mich oft zum jeweils anderen Gebiet: wenn ich Verkäufer trainiere, stoße ich oft auf Fragen wie man persönliche Kompetenzen entwickeln kann, oder woran man Kundentypen erkennt. Und aus dem Bereich der Persönlichkeitspsychologie lande ich regelmäßig bei der Frage: und was bedeutet das konkret für einen „normalen“ Menschen, beispielsweise für einen Verkäufer.
In meinem Blog behandle ich Fragen oder Themen, die ich dazu selbst oft gestellt bekommen habe und besonders interessant finde.

Gründerdeutsch

Gründerdeutsch

Gründerdeutsch bietet Selbstständigen und Gründern Informationen darüber, wie man sich erfolgreich selbstständig macht und sein eigenes Unternehmen aufbaut. Das Besondere? Egal ob Arztpraxis, Second Hand Laden, Restaurant, Café oder Bar – Gründerdeutsch hat alle Genehmigungen und Voraussetzungen für jedes Geschäftsfeld recherchiert und in Form von Checklisten aufbereitet, sodass der Gründung nichts mehr im Weg steht.