Suche

8 Treffer für Jentsch

Achtung Schmuck – Antiquitäten verkaufen???

Achtung Schmuck – Antiquitäten verkaufen???

ACHTUNG SCHMUCK - ANTIQUITÄTEN verkaufen- oder doch lieber A U K T I O N So werden Sie umworben: Fairer und seriöser Goldankauf, Sie erhalten Höchstpreise ? Glauben Sie das ? Warum gibt es so wenige öffentlich bestellte und vereidigte Versteigerer ? Der Gesetzgeber hat die Institution der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen / Versteigerer geschaffen, um der Allgemeinheit schlechthin Spezialwissen zur Verfügung zu stellen. Somit soll die Bestellung nach der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, Publikum, Behörden und Gerichten die Möglichkeit geben, sich solcher Personen zu bedienen, die aufgrund behördlicher Überprüfung die Gewähr für Zuverlässigkeit und besonderer Sachkunde bieten und daher für bestimmte Sachgebiete als unparteiische Gutachter geeignet sind. Stellen Sie sich bitte vor: Sie haben Ihren Schmuck für 1.000.-- € verkauft und müssen später feststellen, dass dieser in einer Auktion des wo möglichen Aufkäufer mehr als 10.000.--EURO erbringt ?? Was denken Sie !!! Also, das beste, Sie gehen gleich zu einem vereidigten Versteigerer der IHK. Dieser möchte, dass Sie den Höchstpreis erzielen. Vor einem Verkauf fragen Sie stets bei Ihrer Industrie -und Handelskammer oder Handwerkskammer nach einem öffentlich bestellten und vereidigten Versteigerer oder Sachverständigen. Dann müssen Sie die geschilderte Erfahrung erst gar nicht machen. Eintrag von Detlef, 12:09, Permalink Kommentare (0) << 2016-03 Über mich Name: Detlef Mensch, geh immer erst zu Jentsch. Login Neue Einträge ◾ACHTUNG SCHMUCK verkaufen- oder A U K T I O N ◾Riesige Königsberger Ansichtskartensammlung u.v.a. ◾Achtung, wichtige Mitteilung für Ihre Erbschaft !! ◾Mensch, geh immer erst zu Jentsch ◾Goldankauf ◾WEIHNACHTSAUKTION am 28.11.15 ◾Immobilen Auktion Erlös 1.150.000.--Euro ◾Information Auktionshaus Jentsch ◾Auktionshaus allein über 50 Karat Brillanten ◾Theaterversteigerung der Stadt Gütersloh 2007 Archiv: ◾ 2016-05 (1) ◾ 2016-03 (3) ◾ 2015-11 (1) ◾ 2015-09 (1) ◾ 2015-08 (1) ◾ 2015-06 (1) ◾ 2014-11 (1) ◾ 2014-10 (1) ◾ 2014-09 (1) ◾ 2014-04 (1) ◾ 2013-05 (1) Mensch, geh immer erst zu Jentsch: diskret & persönlich
Ranking
keine Teilnahme

Video Bildungsportal – Videogold.de

„heute-show“ Reporter Ralf Kabelka im Interview auf „Pro-Bargeld“-Kundgebung

produziert von Julia Jentsch, http://rasendereporterin.de Am 14.05.2016 sprach ich am Rande der Kundgebung von „Pro-Bargeld“ an der Frankfurter Hauptwache mit Ralf Kabelka, der als Außenreporter [...]

vor 5 Monaten auf Video Bildungsportal – Videogold.de veröffentlicht

Klassisches Auktionshaus Jentsch Wichtige Mitteilung

Klassisches Auktionshaus Jentsch Wichtige Mitteilung

INFORMATION und PRESSEMITTEILUNG Inhaber des Auktionshauses in Gütersloh ist der von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer Detlef Jentsch, Betriebswirt § Rechtsbeistand zugelassen vom Oberlandesgericht Hamm gerichtlicher Sachverständiger, Testamentsvollstrecker In NRW ist Detlef Jentsch derzeit der einzige öffentlich bestellte und vereidigte Versteigerer, der auch als Rechtsbeistand zugelassen ist. Es werden folgende Auktionen im gesamten Bundesgebiet durchgeführt: Immobilien - Industrie. Anlagen - landwirtschaftliche Anwesen - Güter - Aktien - Wertpapiere - Antiquitäten - Nachlässe - Geschäftsauflösungen und -aufgaben -Flugzeuge - Schiffswerke - Pfand- u. Sicherungsgut - Fahrzeuge aller Art u.v.a. Der Auktionator wurde 1989 durch die Versteigerung des Inventars der 27 Häuser, die auf der ehemaligen Giftmülldeponie Bielefeld/Brake standen, bundesweit bekannt. War diese Auktion die erste dieser Art in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Mehr als 5000 Interessierte nahmen daran teil. Es folgten: Die Auktion der kompletten Brennerei Stahl (eine der ältesten in Westfalen), des Inventars eines der ältesten Höfe Deutschlands in Bielefeld/Jöllenbeck, Industriebetriebe, Pfandversteigerungen, Geschäftsaufgaben, Konkurse, bedeutende industrielle Nachlässe. Auftraggeber: Die Bundesrepublik Deutschland, Finanzbehörden, Banken, Testamentsvollstrecker Erben, Kommunen usw. Jentsch stellte seine langjährige Erfahrung auch immer wieder in den Dienst der guten Sache. So wurden Wohltätigkeitsversteigerungen mit Harald Juhnke, Jean-Marie Pfaff, Wolfgang Petry, Mareike Amado usw. durchgeführt. Die öffentliche Bestellung umfasst auch Versteigerungen von Grundbesitz und Wohnungseigentum, landwirtschaftlichen Anwesen, Schiffswerken, Flugzeugen u.v.a. und erfüllt somit unmittelbar Bedürfnisse der Justiz, der Wirtschaft, der Öffentlichkeit. Der Gesetzgeber hat die Institution der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen / Versteigerer geschaffen, um der Allgemeinheit schlechthin Spezialwissen zur Verfügung zu stellen. Somit soll die Bestellung nach der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, Publikum, Behörden und Gerichten die Möglichkeit geben, sich solcher Personen zu bedienen, die aufgrund behördlicher Überprüfung die Gewähr für Zuverlässigkeit und besonderer Sachkunde bieten und daher für bestimmte Sachgebiete als unparteiische Gutachter geeignet sind. Detlef Jentsch ist auch Kunstexperte im Fernsehen, so wurden mehr als 45 Live-Sendungen ausgestrahlt, sowie mehrere Fernsehfilme, u.a.: DAS ERSTE - ZDF - WDR - RTL - RTL II - SAT.1 - HR - PHOENIX - MDR ProSieben "GALILEO" Haushalt unterm Hammer- Nachlassversteigerer bei der Arbeit Deutschland unterm Hammer - Auktion - Bieten bis zur letzten Socke Unterm Hammer - Skurrile Versteigerung -Schatz oder Schätzchen Villa unterm Hammer - Original und Fälschung Lichter lässt bieten mit Auktionator Detlef Jentsch - Aus Gold mach Geld WDR hallo Deutschland ZDF - Drehscheibe Deutschland ZDF Regenmacher zu versteigern WDR - Brautmodenversteigerung WDR Die Versteigerung, auch als Auktion bezeichnet, ist die ehrlichste Form des Verkaufs. Gerade auf einer Auktion wird durch die Anzahl des großen Interessentenkreises der höchstmögliche Preis erzielt. Wenn Gläubiger, hier insbesondere kreditgebende Banken die Form der freiwilligen Auktion nur wollten, müsste es keine Zwangsversteigerung mehr geben. Dazu kommt, dass durch die Zwangsversteigerung nur noch weitere Kosten für den Schuldner entstehen. Spezialisiert ist das Auktionshaus auf die Verwertung vermögender Nachlässe. So wird auch die Immobilie bis hin zum kostbaren Inventar versteigert. Im Übrigen eine Vereinfachung für die Erben, wird doch nur ein Versteigerer für die gesamte Abwicklung benötigt.
Ranking
keine Teilnahme

Hessen| [...]

#LSR Leider können wir momentan diese Information nicht darstellen.

vor 12 Monaten auf Prof. Dr. Hajo Funke veröffentlicht

The Cathwalk

„24 Wochen“: Weit mehr als nur ein Film

Ab Donnerstag läuft das Abtreibungsdrama „24 Wochen“ mit Julia Jentsch und Bjarne Mädel in den deutschen Kinos. Paula von Ketteler hat den Film vorab gesehen und als Projektentwicklerin für [...]

vor 7 Tagen auf The Cathwalk veröffentlicht

[...]

#LSR Leider können wir momentan diese Information nicht darstellen.

vor 11 Monaten auf Mongos-Weisheiten.de veröffentlicht

Schweizer [...]

#LSR Leider können wir momentan diese Information nicht darstellen.

vor 4 Jahren auf Oehen PR Blog veröffentlicht

Der Kinogänger

KINOVORSCHAU HERBST 2016 (Teil 1)

Letztes Update vom 10. September: Neu am 6. Oktober ist das tunesische Musikdrama "Kaum öffne ich die Augen", das kurz vor dem Ausbruch des "Arabischen Frühlings" spielt. Gerade noch rechtzeitig [...]

vor 28 Tagen auf Der Kinogänger veröffentlicht