Suche

428 Treffer für italienisch-kochen.blog

Italienisch-Kochen.Blog

Buchweizen

Buchweizen ist ein seit dem 12. Jh. in Deutschland bekanntes Lebensmittel. Stand Buchweizen lange im Ruf, eher ein Ersatz für „richtiges“ Getreide zu sein, ist er in den letzten Jahren wieder im [...]

vor 4 Monaten auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Pizzoccheri

Pizzoccheri stammen aus der Lombardei und sind ein traditionelles, eher rustikales Nudelgericht, das mit Buchweizenmehl, Wirsing und Käse zubereitet wird. Der Beitrag Pizzoccheri erschien zuerst auf [...]

vor 4 Monaten auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Chisciöi alla valtellinese

Chisciöi sind salzige Fladen aus Buchweizenmehl, die mit Grappa (und Bier) angerührt und mit Käse ausgebacken werden. Sie stammen aus dem Veltlin und sind ziemlich "zünftig". Der Beitrag [...]

vor 6 Tagen auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Lepre alla cacciatora

Ein ländliches Wildgericht, das besonders in Umbrien beliebt ist, ist Lepre alla cacciatora, bei dem Hasenfleisch zunächst in Rotwein mariniert und dann geschmort wird. Der Beitrag Lepre alla [...]

vor 1 Monat auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Scaloppine di vitello alla perugina

Scaloppine di vitello alla perugina sind dünne Kalbsschnitzel, die mit Paprika, Tomate und grünen Oliven gegart werden und aus Perugia, der Hauptstadt Umbriens, stammen. Der Beitrag Scaloppine di [...]

vor 1 Monat auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Pandoro

Pandoro ist einer der beiden großen Weihnachtskuchen in Italien. Er stammt aus Verona, wird aus Mehl, Ei, Hefe, Zucker und Vanille gemacht und besitzt die typische Form eines achtzackigen Sterns. [...]

vor 1 Monat auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Polenta

Polenta ist ein Maisgrießbrei unterschiedlicher Konsistenz, der in Norditalien in vielen Varianten regional mehr konsumiert wird als Pasta und Reis, u.z. als Primo oder als Beilage. Grund genug, [...]

vor 6 Monaten auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Manfrigole

Manfrigole gehören zu den klassischen Buchweizen-Rezepten des Veltlin in der nördlichen Lombardei und sind crêpe-artige Omeletts, die mit einer Brot-Käse-Sahne-Masse gefüllt werden. Der Beitrag [...]

vor 4 Monaten auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Gelato ai fichi

Feigeneis ist mit frischen Feigen einfach (ohne Kochen) herzustellen und ist ein Garant für einen spätsommerlichen, ziemlich kalorienarmen Eisgenuss. Der Beitrag Gelato ai fichi erschien zuerst auf [...]

vor 4 Monaten auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht

Italienisch-Kochen.Blog

Patate e porcini al forno

Bei Patate e porcini al forno werden (vorgegarte) Karfoffeln und Steinpilze im Ofen gebacken. Das Herbstgericht passt gut zu Braten, schmeckt aber auch so sehr lecker. Der Beitrag Patate e porcini al [...]

vor 4 Monaten auf Italienisch-Kochen.Blog veröffentlicht