Sparen mit Prepaid

Heut zu Tage sucht jeder ein günstiges Angebot im Mobilfunk-Bereich. Der Markt ist mit vielen verschiedenen Angeboten übersät und man findet nie den passenden Tarif. Wir möchten euch heute hierbei weiterhelfen und einen Mobilfunkdiscounter Namens DiscoTEL vorstellen.

Bei DiscoTEL bekommt Ihr verschiedene Angebote vorgestellt und könnt euren gewünschten Tarif auswählen. Wer wenig telefoniert und auch kaum SMS schreibt, dem würden wir das DiscoTEL 6 Cent Paket empfehlen. Bei diesem Paket habt Ihr keine weiteren Kosten außer Ihr telefoniert und schreibt eine SMS. Der Vorteil liegt darin, dass Ihr nur zahlt, wenn Ihr auch wirklich telefoniert oder eine SMS geschrieben habt. Wer also wenig im Monat SMS schreibt oder telefoniert, der kann mit diesem Paket sehr viel Geld sparen. Zudem habt Ihr bei diesem Paket keine monatliche Grundgebühr und spart somit noch mehr als gegenüber anderen Anbietern. Wer allerdings einen günstigen Tarifvertrag sucht, aber sich nicht direkt für zwölf Monate binden möchte, der sollte die weiteren Pakete von DiscoTEL in Betracht ziehen. Bei DiscoTEL habt Ihr lediglich eine Mindestlaufzeit von 1 Monat und könnt somit monatlich kündigen. Dadurch ist der Vertrag für verschiedene Berufsgruppen oder auch Schüler bestens geeignet. DiscoTEL möchte seinen verschiedenen Kundengruppen einen perfekten Vertrag oder auch Prepaid-Tarife anbieten. Alle Tarife mit der Internet-Flat surfen wie gewohnt mit dem LTE-Highspeed Volumen. So könnt Ihr unterwegs eure Lieblingsfilme und Serien anschauen ohne, dass euer Film ins Stocken kommt. Seit 2009 bietet euch DiscoTEL verschiedene und günstige Tarife an, die Ihr problemlos buchen könnt. Zudem stehen euch zu den Tarifen noch verschiedene Optionen zur Verfügung, die Ihr ebenfalls zu einem Tiefpreis erhaltet. Sollte allerdings doch mal eine Frage zu einem Tarif aufkommen, dann steht das Team von DiscoTEL stets zur Seite und hilft schnellstmöglich weiter.


Diese Seite verwendet Cookies, um ordnungsgemäß funktionieren(Login+Kommentarfunktion) zu können. Mehr dazu hier