Fabrikgarten – Garten als Sommeroase
Blogger: Jonasbosch
Lifestyle Blogs

Nichts ist schöner als im Sommer im eigenen Garten zu verweilen und die Wärme zu genießen. Wie groß muss die Enttäuschung sein, wenn man statt der ersehnten Wohlfühloase aber ein Chaos vorfindet? Leider hinterlässt der Winter seine Spuren, weshalb man nicht darum herumkommt, den Garten erst mal aufzuräumen. Doch wann fängt man damit an? Und was gilt es dabei zu beachten?
Ab März kann man dann mit dann mit den Vorbereitungen anfangen. Ziel der Aktion: Den Garten nutzbar machen.
Säubern: Den Garten sollte man von Laub befreien. Am besten man kehrt in allen Ecken, hinter den Büschen und den Gartenweg. Die Beete müssen von Hand gereinigt werden. Den Rasen kehrt man mit einem Fächerbesen.
Kontrolle: Als nächstes sollte man ein Auge auf die Gegenstände im Garten werfen: Haben die Töpfe Risse oder einen Sprung bekommen? Ist das Gitter verrostet oder ist sonst irgendwas kaputt gegangen ist? Bei Bedarf sollte man Utensilien erneuern.

aufgenommen
16. Juli 2018

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

letzter RSS-Feed-Import
3. Juli 2019

Ranking

keine Teilnahme