Jausenbrettl.at – Schneidebretter aus Holz!
Blogger: Jausenbrettl
Gourmet Blogs

Ein Jausenbrett aus Holz, personalisierbar mit Gravur nach Wunsch, mit Saftrille und Auffangschale, verwendbar als Brotzeitbrett / Werbegeschenk / Schneidebrett oder als lebensmittelecht lackierte Ausführung als Servierbrett. Auch als Werbeartikel aus Holz mit Beschriftung sind unsere Frühstücksbrettchen mit Namen zu empfehlen. Ein persönliches Geschenk, welches jahrelang Freude bereiten wird. Gefertigt aus Massivholz wie Erle, Ahorn, Esche, Buche, Erle, Eiche, Kirsch- oder Nussholz. Ganz besonders beliebt: ein Schneidebrett aus Zirbenholz! Mit Lasergravur ganz individuell und personalisiert, oder als nachhaltiger Werbeartikel mit Erkennungswert. Wir Beschriften Ihr Schneidebrett ganz nach Ihren Wünschen!

aufgenommen
9. März 2021

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

letzter RSS-Feed-Import
7. April 2021

Ranking

keine Teilnahme

Ähnliche Blogs

grillspass.net Dein Grillabenteuer

grillspass.net  Dein Grillabenteuer

grillspass.net der etwas andere Grillblog mit kostenlosen Rezepten.

Blinde Tomate – Der Foodblog für den Genuss

Blinde Tomate – Der Foodblog für den Genuss

Der Foodblog „Blinde Tomate“ ist aus der Idee entstanden, Kochanfängerinnen und -anfängern, wie ich mal einer war, Anregungen und Ideen zu geben. Neben kurzen Informationen zu Herkunft oder Geschichte gibt es ausführliche Kochanleitungen, die ein Rezept beim Nachkochen garantiert gelingen lassen. Nur Rezepte lesen reicht oft nicht, um kochen zu lernen. Aus diesem Grund habe ich Auf meinem Blog einen kleinen Kiosk eröffnet, in dem Küchentipps, Buchbesprechungen, Produktempfehlungen und Beiträge zum Thema Warenkunde zu finden sind.
Ich folge auf meinem Blog einer einfachen, klaren Philosophie: die Rezepte müssen leicht nachzukochen sein, das Kochergebniss muss den Gaumen erfreuen, die Zutaten müssen leicht zu beschaffen sein und die verwendeten Produkte müssen qualitativ hochwertig sein.

Das Weinblog

Das Weinblog

Oft wurden wir gefragt wann wir endlich einmal wieder Informationen und Berichte über italienischen Wein veröffentlichen würden. In Zeiten des Internets bietet sich ein sogenanntes Blog als schnell umsetzbare und dabei topaktuelle Lösung an. In diesem Sinne wird in naher Zukunft unsere gute alte Hauszeitung im Internet eine Renaissance erleben, in Form des brandneuen Weinblog. Im Moment feilen wir noch am Design und an den ersten Beiträgen, unser Weinblog ist jedoch für ganz Neugierige schon einsehbar.