Kindersitztest24
Blogger: KiSi92
Private Blogs

Der Ratgeber für Eltern. Alles über Kinder, Babys und Zubehör. Viele wichtige Informationen über Babyzubehör, Kindererziehung, Schwangerschaft, Familienleben und vieles mehr. Egal ob Kindersitz, Babyphone oder andere Produkte, wir testen sie alle und präsentieren das Ergebnis. Welche Produkte sind die besten, wie funktionieren diese und wann braucht man sie? Das alles und noch vieles mehr erfährt man hier auf unserem Blog.

aufgenommen
16. September 2016

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

letzter RSS-Feed-Import
17. April 2021

Ranking

keine Teilnahme

Ähnliche Blogs

Michis Oldtimer Blog

Oldtimer Blog über das tägliche allerlei mit oldtimer oder vintage cars.
http://www.oldtimer-blog.com/
berichte über: riley, fiat, mercedes, triumph, amilcar, cyclecars, vintage cars, oldtimer,oldtimer film, oldtimer video, jochpass memorial, vintage n

Ein Kubaner in Bayern

Ein Kubaner in Bayern

März, 2017 – Irgendwo. Der ganze Globus spielt verrückt. Zurzeit passiert vieles auf Kuba, in Europa, in Bayern und sogar bei mir Zuhause. In den Nachrichten wird ständig über negative Sachen berichtet. So viel Leid und Elend auf dieser Erdkugel.
Und deswegen habe ich mir gedacht: Wieso nicht… es ist keine blöde Idee einen Blog zu starten, um über positive Themen zu schreiben:
Über Vertrauen, Mut, Dankbarkeit oder wie toll viele Menschen sind. Ja, ein Blog um Inspiration zu tanken.
»Ein Kubaner in Bayern« möchte mehr Menschen durch tiefsinnige Geschichte zum Nachdenken bewegen.

Sex in der Schwangerschaft – Großer Ratgeber 2021

Sex in der Schwangerschaft – Großer Ratgeber 2021

Frühschwangerschaft Sex – das solltest du außerdem beachten!

Werdende Mütter sollten auf Sex in der Frühschwangerschaft verzichten, falls sie zuvor bereits ein oder mehrere Fehlgeburten erlitten haben. Das Risiko eines vorzeitigen Schwangerschaftsabbruches reduziert sich bereits ab der zweiten Schwangerschaftshälfte. Sex wird dann wieder ungehindert möglich. Allerdings sollte zuvor der Rat des behandelnden Gynäkologen eingeholt werden.

Dabei ist Folgendes zu beachten. Wer bereits Unruhe im Unterleib verspürt, sollte bei bestehendem Kinderwunsch darauf achten, dass sich dieses nicht verstärkt. Bei frühzeitig einsetzenden Wehenaktivitäten sollte auf Sex verzichtet werden. Sollte sich der Muttermund bereits geöffnet haben, könnten gefährliche Keime sowie Bakterien in den Körper eindringen. Ein Fehl- oder Frühgeburt könnte die Folge sein.

Wer unter plötzlich auftretenden Blutungen leidet, ist gut damit beraten, auf den Sex zu verzichten. Falls der Gynäkologe keine Blutungen mehr feststellt und sich der Körper wieder stabilisiert hat, ist jedoch ebenso in der Frühschwangerschaft Sex möglich.Blutungen können aufgrund der Lage der Plazenta durchaus durch den Sex verstärkt werden. Wo die Blutungen herkommen kann am besten ein Arzt feststellen.