Nachlassauktion im Auktionshaus Jentsch
Blogger: Klassisches Auktionshaus Jentsch gegr.1973
Kunst Blogs

40 Jahre Auktionshaus in Deutschland.

Eines der ältesten Auktionshäuser in Deutschland mit bisher über 437 Auktionen,

führt am 27. Juni wieder eine umfangreiche Nachlassauktion durch.

Der Inhaber und Versteigerer Detlef Jentsch, öffentlich bestellt und vereidigter Versteigerer der IHK, ist bereits 1989 mit der Versteigerung einer ganzen Siedlung in Bielefeld- Brake, in die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gegangen.

Die komplette Siedlung von 27 Häusern musste nach der Versteigerung wegen eines

Umweltschadens größeren Ausmaßes komplett abgerissen werden.

Einige Häuser standen jedoch erst wenige Jahre.

Das Auktionshaus ist spezialisiert auf die Versteigerung wohlhabender Nachlässe.

Nunmehr gelangen unter zahlreichen Schmuckobjekten, goldene Uhren, Krügerrand Münzen, Silber,

Gemälde und Bilder der verschiedenen Arten, eine Ganzsachensammlung des 19. Jahrhundert, zahlreiche Postkarten zum Teil handgemalte, mehre LIEBIG Bilderalben Bücher, westafrikanische Bronzen und

Figuren, englische Pergamenturkunden des 18 + 19. Jahrhunderts und vieles viele andere zur Auktion.

Die Besichtigung ist ab 12:00 und der Beginn ab 14:00 Uhr.

www.auktionshausjentsch.de

aufgenommen
17. Juni 2020

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

letzter RSS-Feed-Import
27. August 2020

Ranking

keine Teilnahme