Reboarder Test & Vergleich 2020
Blogger: jalyze
Gesundheit Blogs

Babys und Kleinkinder müssen in nach hinten gerichteten Kindersitzen (in einem sogenannten Reboarder Kindersitz) getragen werden. Dadurch wird das Risiko von Tod oder Verletzung bei einem Unfall im Vergleich zu einer unbehinderten Beförderung um 90% reduziert. Wir vergleichen die besten Modelle.

Reboarder bieten einen größeren Schutz für Kopf, Nacken und Wirbelsäule des Babys als nach vorne gerichtete Sitze. Daher ist es am besten, Ihr Baby so lange wie möglich in einem Reboarder Kindersitz zu halten. Bringen Sie es erst dann in einen nach vorne gerichteten Sitz, wenn es ohne Hilfe aufstehen kann und das maximale Gewicht des Sitzes überschritten hat oder wenn es zu groß für den Sitz ist, dies ist normalerweise der Fall, wenn der obere Teil des Kopfes des Kindes über der Oberseite des Sitzes liegt. Oder Sie könnten die Verwendung eines größeren (Gruppe 1 oder Gruppe 2) Reboarder Kindersitzes in Betracht ziehen.

aufgenommen
4. März 2020

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

letzter RSS-Feed-Import
30. November -0001

Ranking

keine Teilnahme