Blogger: blogger_10305
Reise Blogs

Wie spannend kann eine “planlose” Reise mit einem Onewayticket nach Neuseeland werden?
Wenn man in die Zeit hineinlebt und lernt, die Dinge so anzunehmen wie sie kommen, ergeben sich oft unglaubliche Situationen und Moeglichkeiten.
Hier seht ihr Reiseberichte, Fotos, & Videos, Tips, Erlebnisse,..

aufgenommen
14. Juli 2009

Bewertung


Du kannst Blogs nur bewerten, wenn du eingeloggt bist!

letzter RSS-Feed-Import
19. Januar 2021

Ranking

keine Teilnahme

Ähnliche Blogs

USA 2007 / 2009 – Reisetagebuch

Umfangreiche Reiseberichte mit vielen Bildern von Reisen an der Westküste (Kalifornien, Utah, Arizona, Nevada entlang der zahlreichen Nationalparks) und Ostküste (New York, Boston, Cape Cod, Philadelphia, Washington DC) der USA sowie durch Florida (von Jacksonville bis Key West) und die Karibik.

7 Kontinente

7 Kontinente

Reisetipps eines Weltbürgers

Motorrad Adventure – Rüste dich für dein Motorradabenteuer

Motorrad Adventure – Rüste dich für dein Motorradabenteuer

Die Entscheidung, was mitgenommen wird, ist bei einer Motorradreise um einiges weittragender als beispielsweise mit dem Auto, da der Stauraum begrenzt ist. Unnötig mitgenommene Utensilien erschweren die Reise, weil sie nicht nur täglich vom Bike ins Quartier oder Zelt (und wieder zurück) geschleppt werden müssen, sondern obendrein auch die Fahreigenschaften verändern können. Grundsätzlich gilt: Jedes Kilo weniger erhöht den Fahrspaß unterwegs. Jeder, der schon mit dem Motorrad auf Reisen war, wird beim Auspacken zurück daheim draufgekommen sein, dass er einiges an mitgenommenen Dingen überhaupt nicht benötigt hat, dafür aber das eine oder andere vor Ort besorgen musste. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich diese Dinge zu merken bzw. gegebenenfalls zu notieren, um beim nächsten Mal seine Lehren daraus zu ziehen – nach der Tour ist vor der Tour… Ich habe mir ein paar „Checklisten“ für die wichtigsten Dinge angelegt, die natürlich keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erheben, dem einen oder anderen aber womöglich als Anregung dienen. Unterteilt in Dinge fürs Motorrad, den Fahrer bzw., falls man sich für die Fahrt mit Zelt entscheidet, die Campingausrüstung. Du möchtest weiter lesen dann schau doch auf meinem Blog vorbei: motorrad-adventure.de